Samstag, 31. Dezember 2011

Guten Rutsch

Hatten wir gestern. Bis Nachmittag um Vier sah die Zufahrtstrasse so aus. Nur ein Trecker war gefahren.
Und einen guten Rutsch wünsche ich Euch.
Bis nächstes Jahr, ibu

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Morgen...

... gehts in den schwarzen Wald. Eine Woche Essen, Schlafen, Spazieren gehen und die Seele baumeln lassen.
Evtl. melde ich mich mal per Hääändi, falls mir langweilig sein sollte ;-)
Falls wir uns nicht mehr lesen:

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und einen wundervollen Jahresanfang!

Und Mimi brütet ein Badetuchei aus *hihi*
lg und bis nächstes Jahr,
Ibu

Montag, 26. Dezember 2011

Narvik

Die Bescherung ist rum, Schwägerin hat ihre Handschuhe. So kann ich nun auch hier die Bilder zeigen:



Und da mir die Dinger sooo gut gefallen haben, dass ich sie am liebsten selber behalten hätte, habe ich für mich auch ein Paar angenadelt. Und für die Familienfeiertagsspielrunden ein Paar NoBrain-Stinos.
Die Narviks aus Meriono von Frau WO aus PO und die Stinos aus Sockenwolle von der Zauberelfe (Widder):



Und jetzt muss ich mich um die hungrigen Raubtiere kümmern.
Ich wünsch Euch was,
Ibu

Sonntag, 25. Dezember 2011

Ich wünsch Euch was

Mit meinem diesjährigen Weihnachts"baum" wünsche ich Euch frohe Weihnachten!!!
Genießt die Tage und eßt nicht so viel ;-)

Das Ibu

Freitag, 23. Dezember 2011

Freitagsfüller #143


Einen Tag vor Heiligabend fragt Barbara:


1.  Morgen ist Heiligabend .
2.  Wir haben keine Tradition am Heiligabend.
3.  Mit einer Videokamera habe ich keinerlei Erfahrung, ich würde die Katzenbande erst mal als Versuchskaninchen benutzen .
4.  Ich habe noch nix für das Weihnachtsessen, da wir nach Leipzig fahren wollten. Man hat uns aber gestern Abend ausgeladen, weil wir erkältet sind. Man könnte sich ja anstecken. Also muß ich jetzt in das Irrenhaus Supermarkt und mich um die Einkaufswagen klobben.
5.  Ich wünsche mir ruhige Feiertage ohne Familienknatsch .
6. Urlaub habe ich zwischen den Tagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Erkältungsbad , morgen habe ich nichts geplant (da sich hier eh immer alles ändert) und Sonntag möchte ich meine Ruhe  !

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Fertig

Hab ich schon erwähnt, dass ich Fäden verstechen überhaupt nicht mag?
Ich mag es absolut nicht....da Bügel ich ja sogar noch lieber ...

Deshalb sind die Stulpen zum grauen Rüschendings auch jetzt erst fertig. Von den Nadeln gehüpft sind sie schon letzte Woche. Frei Schnautze gestrickt (2li, 2re, auf dem Handrücken ein 3er Zopf und 2 kleine), aus der gleichen Wolle wie das Tuch



Jetzt fehlt mir nur noch eine Mütze. Aber da habe ich noch so gar keinen Plan (und auch noch nie eine gestrickt). Hat einer von Euch ne Idee, Anleitung oder so für eine passende Kopfbedeckung???
Das wäre echt super.
Hi Idefix, schön dass Du hergefunden hast :-) Herzlich Willkommen!



Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend,
das Ibu

Dienstag, 20. Dezember 2011

Die verstrickte Dienstagsfrage 51/2011

So jetzt noch mal ordentlich und von daheeme!
Aber per Händie ist auch nett (nur schrecklich zu tippen *örks*)

Das Wollschaf fragt heute:

Fertigt ihr gestrickte oder gehäkelte Weihnachtsgeschenke an?
Wann fangt ihr damit an?
Wieviel Zeit investiert ihr dafür?
Wer sind die Beschenkten?

Ja sicher doch (gestrickte, Häkeln kann ich nicht).
Das erste Paar Socken habe ich im September angefangen. Mit Füße hoch und Blick auf den Lago di Como *ääätsch*).
Hm, investiere ich Zeit? Äh nö, das läuft so nebenher beim Fernsehen.
*tssss* das verrate ich doch nicht 4 Tage vor Weihnachten. Dann ist die Überraschung ja hin! :-)

Ich wünsche Euch einen shcönen Abend, ich begebe mich wieder an die Narviks,
Ibu

Der Winter

...schaut mal kurz vorbei. Mein Weg ins Büro heute morgen

Sonntag, 18. Dezember 2011

Test test test

Da ich über Weihnachten und danach über Silvester nicht da bin, muß ich doch mal testen, wie das übers Händie funzt....

20111218

Aprilwetter. Eben noch so
dann wieder Sonne, danach Graupel und Schnee. Brrrr, ich bleib drinnen und stricke.

Auf den Nadeln habe ich grad einen Hitchhiker (seit Donnerstag)

Und die Wolle ist soooooo schön. Weich und die Farben ... (kommen bei dem scheußlichen Wetter leider wie gewohnt schlecht rüber *grummerl*). Die Wolle ist von Frau WO aus PO (Danke!!!!) und nennt sich Kaleidoskop bei Nacht 2.0, Merino extrafein, superwash. Ich bin ganz hin und weg...

Allerdings mußte ich das Ganze erst mal zu Seite legen, da gestern noch ein Wunsch rein gekommen ist. Und den MUSS ich unbedingt erfüllen :-) Bilder findet Ihr im Moment nur in meinen Raverly-Projekten *psssstÜberraschung*.... Modell Narvik von Regina Satta.

Und ich habe eine neue Leserin. Herzlich willkommen blautanne und viel Spaß hier!

Ich gehe dann mal weiter nadeln, Weihnachten ist bald....

Einen schönen 4. Advent Euch allen!!!
Ibu

Freitag, 16. Dezember 2011

Freitagsfüller #142

von Barbara:

1.  Ein Glas Wein gehört zu einem gemütlichen Abend vor dem Kaminofen dazu.
2.  Das permanente Weihnachtsgedudel in den Läden nervt mich total (und die Menschenmassen).
3.  Der beste Weg um dem zu entgehen, ist für mich zur Zeit OnlineWeihnachstgeschenkeShoping .
4.  Wie immer habe ich dieses Jahr keinen Weihnachtsbaum.
5. Wenn ich Weihnachten zu Hause bleiben könnte ... das wäre was *seufz* .
6. Ich muß nur noch ein Buch besorgen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Schwelgen in neuer Sockenwolle , morgen habe ich ein Treffen mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich am liebsten den ganzen Tag im Schlafanzug auf dem Sofa vergammeln (aber das geht nicht) !

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und keine Sturmschäden!
Ibu

PS: ich begrüße auch ganz herzlich 2 neue Leser(innen). Leider sehe ich im Moment überhaupt keine Leser-Bilder, geschweige denn Namen....Sorry.

Dienstag, 13. Dezember 2011

Die verstrickte Dienstagsfrage 50/2011

daswollschaf fragt heute:

Wenn ihr unterwegs strickt, was habt ihr dabei? Wie bewahrt ihr es auf? Gibt es Sachen, die immer dabei sein müssen. Habt ihr spezielle Taschen? Lohnt sich die Anschaffung einer Stricktasche z. B. von Namaste? 

Ich habe eigentlich nur das Strickstück dabei, die Nadeln gut in so ner Pappröhre gesichert. Die Nadelgarage ist eigentlich das Wichtigste, nachdem ich mehrmals Maschen jagen durfte *grummel*.
Und unterwegs stricke ich nur NoBrain-Teile (einfache Socken oder irgendwas  ohne Abnahmen und Muster). Einfach was, was ich blind nadeln kann. Also habe ich auch keine Anleitung o.Ä. dabei. Eine spezielle Tasche habe ich auch nicht, nur einen Stoffsack, in dem mal Nachtwäsche aus dem Werksverkauf von Novila statt Plastiktüte verpackt war. Das reicht mir völlig.

lg und einen schönen Tag,
Ibu

Sonntag, 11. Dezember 2011

gebastelt und genadelt..

... habe ich dieses Wochenende. Während Schatz die Decke in Schwiegertiegers Bad macht.

Was hat es zu bedeuten, dass man in der Apotheke seines Vertrauens nur noch 3 Gipsbinden bekommt??? Offensichtlich dekoriert jeder 2. Haushalt dieses Jahr mit Landlust-Engeln *ggg*
Das ist aber auch eine geniale Idee, schön geformte Holzscheite in Weihnachtsengel zu verwandel.
Ich habe mich nicht ganz an die Anleitung gehalten. Statt Styroporkugeln habe ich Wattekugeln aus dem Bastelladen benutzt. Und da sie farblich perfekt zu den Gipsflügeln passen, habe ich darauf verzichtet, die Nischel auch noch einzugipsen. Wer weiß, wie die Watte auf Wasser reagiert hätte.

2 Paar Socken sind auch fertig. Das erste Paar habe ich am Donnerstag beendet. Muster "Zucker und Zimt" von puntasam, Winter-KAL beim Chefkoch, Größe 39, aus Flame-Garn von Wunschpünktchen.
Eigentlich war das für mich gedacht. Aber wir sind nächstes Wochenende zum Adventsraclette eingeladen und Frau braucht Mitbringsel für die Kinners.

So brauchte ich nur noch ein 2. in Größe 35. Farbe Jeans von Woll Butt, normale Stino's.

Oben Neuzugänge, die auf's Verstricken warten und erst einmal auf der Terasse lüften, da sie aus einer Raucherhaltung stammen. Jetzt duften sie wieder :-)

So, und nach den ganzen Geschenkesocken bin ICH jetzt wieder dran. Als nächstes stehen Stulpen zum grauen Rüschendings auf dem Plan. Und ein Hitchhiker und ein Loop und überhaupt und sowieso....

Schönen Abend!!!!
Das Ibu

20111210 und 20111211

(doppel) Tagesblick:

(wer findet auf dem heutigen das Känguru?)

Hallo nin€ und Jeany, willkommen als neue Leserinnen. Ich freue mich, dass Ihr her gefunden habt.

lg, Ibu

Freitag, 9. Dezember 2011

Freitagsfüller #141



1.  Der beste Weg um schlechte Laune zu bekommen, ist für mich in der Weihnachtszeit einkaufen zu gehen .
2.  "Naturfarben auf Wolle und Seide" lese ich gerade, und die neue Landlust
3.  Mein Adventskranz ist dieses Jahr rustikal .
4.  Das Frühlingswetter in der Adventszeit ist unglaublich.
5. Es nähert sich  Weihnachten und ich habe immer noch nix gebastelt .
6. Ich könnte Urlaub vertragen um die Wahrheit zu sagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sofa + Stricken + Rotwein , morgen habe ich üblichen Wochenend-Streß (Putzen, Einkaufen, Waschen, Bügel *ätz*) geplant und Sonntag möchte ich raus (egal wohin) und ENDLICH die Landlust-Engel basteln !


Socken sind auch fertig, aber bei dem Licht bekommt man momentan kein gescheites Foddo zustande. Ich hoffe auf Sonne morgen....

Ich wünsche Euch einen schönen Freitagabend!!!!
Dat Ibu

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Hmmmmm....

wie lecker!!!


Aber zu aller erst möchte ich 3 neue (!!! wow so viele auf einmal hatte ich noch nie) Leser begrüßen:
Heike, Farmgirl und Nummer 3, die ich leider irgendwie nicht sehen kann.
Ich freue mich, dass Ihr hier seid und wünsche Euch viel Spaß!


Was ist denn jetzt lecker???

DAS da: 

Mandelhörnchen

Das Rezept ist von meinem Kollegen, der hat es von seiner Schwester, die hat es ... (ich weiß es nicht).

Und so gehts:

Aus
400g Marzipanrohmasse
200g gemahlende Mandeln
5 TL Zitronensaft (frischer)
2 Eiweiß
200g Puderzucker (ich habe nur 150g benutzt, dafür etwas mehr Mandeln)
einen Teig kneten. Die Marzipanrohmasse bei Zimmertemperatur und in kleine Stücke geschnitten verarbeiten. Dann gibts schneller einen glatten Teig (oder die Küchenmaschine bemühen)

Kleine Hörnchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Unbedingt die Hände immer wieder naß machen, der Teig klebt sehr.

Die Hörnchen mit 
Eiweiß bepinseln.
100g Mandelblätter 
mit den Händen zerbröseln und auf die Hörnchen streuen.

Bei 180 Grad Umluft 10 min. backen (vorgeheizt!).
Hörnchen gut auskühlen lassen und die Enden in 200g flüssige Kuchenglasur ditschen (ich habe Zartbitter benutzt).

Zum Schluss gut verstecken, sonst sind sie nach einem Tag alle *ffggg*


Viel Spaß beim Nachbacken!
Ibu, die jetzt gleich mit den Kollegas Gänsefuttern geht :-)

Dienstag, 6. Dezember 2011

Einen schönen Glowesowend

.... wünsche ich Euch bzw. einen fleißigen Nikolausi.

Ihr fragt Euch jetzt sicher, was ist ein Glowesowend? Glowesse oder auch Klobesse sind verkleidete Kinder, die heute von Tür zu Tür ziehen und für einen aufgesagten Spruch Süßes (Schnugge) bekommen.
guxt Du da: Glowes
Aber mit der Jugend von heute ist nix mehr los *ggg* Wie das klingt, hihi.
Hier steht eine große Schüssel mit diversen Schokoriegeln und eine Stiege Mandarinen. Ganze 3 Mal hats geklingelt. Die letzten Jahre hatte es im 10 Minutentakt gebimmelt und ganze Herden waren unterwegs. Putzig.
Dann freuen sich halt meine Jungs an der Arbeit.

lg,
das Ibu

Montag, 5. Dezember 2011

Geschafft

... die Prüfung ist überstanden. Ist das schön, wenn der Schmerz nachläßt *ggg*
Ich bin anscheinend aus dem Alter raus, zu büffeln und insgesamt 4 Stunden schriftliche Prüfung abzulegen. Ich bin platt wie ein Schnitzel....
Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal so viel von Hand geschrieben habe. Eigentlich ist das schade. Im Zeitalter von Computer und Co schreibt man einfach nicht mehr.
Drückt bitte die Daumen, dass ich bestanden habe. Am 16. gibts die Ergebnisse.
Beim ersten Teil mache ich mir eigentlich fast keine Sorgen. Die Hard Facts des Projektmanagements kann ich herbeten. Mit den Soft Facts (Motivation, Konfliktlösung, Teamführung *uuuaaargggg*) stehe ich auf Kriegsfuß.

NATÜRLICH habe ich am Wochenende nicht nur gelernt. Ich habe mich viel mehr permanent selber abgelenkt.
Unter Anderem ist mein Rüschendings endlich fertig. Zum Schluß waren stolze 900 Maschen auf der Nadel.


Anleitung Rüschenstola, etwas abgewandelt (ohne Noppen und mit Zopf in der Mitte und die Rüsche in hellgrau). Dat Janze ist aus Louisa Harding Willow Tweed. Und soooooooooooo kuschelig. Aus der restlichen Wolle gibts noch Stulpen für die Eispfoten und vielleicht auch noch eine Mütze (hoffentlich).

Stichwort kalte Pfoten:  Nordhessen meldet den ersten Schnee. Heute Morgen viertel vor 6 hats geblitzt und gehagelt und dann auch geschneit.
Nun ist Winter.

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend!
Ibu

Freitag, 2. Dezember 2011

Freitags-Füller # 140

Der heutige Freitagsfüller von Barbara

1.  Jetzt ist Dezember und das Jahr bald um, viel zu schnell .
2.  Das Wochenende und das YES-Konzert kann ich vergessen.
3.  Ich höre am liebsten Jazz (oder ProgRock) .
4.  Ich HASSE Stress.
5.  Eigentlich ist es egal was ich sage, Hase hört eh nicht zu (meistens) ;-).
6.  Ich mag Schnee und Kälte, aber nur von Weihnachten bis Neujahr.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa ,
     morgen habe ich den lästigen Hausputz und vielleicht Lernen geplant und
     Sonntag möchte muss ich lernen !

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag. Hier regnet es endlich, endlich mal. Dem garten wird es gut tun.
lg,
Ibu