Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2012 angezeigt.

Frosch im Teich…

…nennt sich die Wolle von der Zauberelfe, mit der ich dieses Tuch gestrickt habe.Vorgestern habe ich endlich die Fäden verstochen (habe ich schon erwähnt, dass ich es HASSE Fäden zu verstechen?)Eine Lintilla aus Sockenwolle, verstrickt habe ich 1,5 Knäuel normale SockenwolleGestern Abend habe ich sie schon ausgeführt. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob das Tuch bei mir bleibt. Sockenwolle kratzt schon ganz ordentlich am zarten Ibuhals…Oder habt Ihr noch einen guten Tipp, wie die Wolle weicher wird?Schönen Abend!Ibu

Ein Tag am Meer…

… ist fertig geworden. Meine Märzsocken aus dem 12 SockenProjekt. Die Schafpaten oder die Mojos werde ich wohl im März nicht mehr schaffen. Absolut aussichtslos *grins*
Deshalb sind meine Socken aus dem KAL beim Chefkoch die Märzsocken 2012


Gestrickt aus Tausendschön SoWo (75/25), Farbe “Tag am Meer”

Bummerangferse
Das Muster nennt sich “Empire im Frühling” und ist von puntasam (Daaanke für das tolle Muster!!!) Ich habe einen Testschaft angefangen, um mich für eine der 4 Varianten zu entscheiden….und hab dann die Socke einfach weiter gestrickt (hatte keine Lust wieder zu ribbeln). Deshalb besteht der Schaft aus Variante 1 + Variante 2 + Variante 4, am Oberfuss nur noch Variante 1
Gestrickt in Größe 39 (meine!!!!!) und als Flipflop-Socken (ohne Schuh hats was von Entenfuss *giggel*) Ich liebe sie jetzt schon. Obwohl das eiiigentlich so gar nicht meine Farben sind. Aber für kühlere Sommerabende auf der Terrasse oder im Urlaub genau richtig. Jetzt brauch ich noch ein Paar für meine orangenen Fl…

Die verstrickte Dienstagsfrage 13/2012

BeiWollschafwird heute gefragt:Sieht man eigentlich euren Händen an, dass ihr strickt? Habt ihr z.B. Schwielen, oder Hornhaut an den Fingern? Oder gar schon "verbogene" Finger? Und was macht ihr dagegen? Wie pflegt ihr eure Hände?Vielen Dank anConnie für die heutige Frage!Nein, das Stricken sieht man meinen Händen nicht an.Eher dass ich im Garten buddle oder Katzen habe. Beides kann die Pfoten ganz schön zurichten (im Moment grad wieder wunderschöne, rot entzündete Stellen von den Rosenstacheln *grumpfl*)Aber stricken nicht. Keine Schwielen, keine krummen Finger, keine Rille am Zeigefinger.Ich wünsche Euch einen schönen und sonnigen Tag!Ibu (gepostet per Mail)

20120324 und 20120325

War das nicht ein tolles Wochenende?! IM Haus habe ich KEINEN Handschlag gemacht, ich war das ganze WoEn nur draußen. Sonne tut nach dem grauen Winterwetter ja soooo gut *schnurr*Hier der Wochenendrückblick (Samstagmorgen und Sonntagabend, Balkonbepflanzung und Mimi im Morgenlicht):Angenadelt habe ich auf der Terrasse auch etwas Neues. Qietschbunt in Tausendschönwolle “Ein Tag am Meer” für den Frühlings-KAL beim Chefkoch:Ich krieche dann mal auf’s Sofa. Wer hat nur diese unsägliche Sommerzeit erfunden??? Also meinetwegen können wir das gerne wieder abschaffen. Ich habe sowas von Jetlag…*gääähhhn* Und als ob das nicht genug der Qual wäre, hat punkt Mitternacht das Telefon geklingelt (bis ich geschnallt habe, wer ich bin, wo ich bin, und von wo der nervige Ton kam, war natürlich keiner mehr dran). Um 2 haben sich gefühlt alle Katzen des Ortes im Liebesrausch in meinem Vorgarten angeplärrt….um 3 kamen die Zeitungsausträger in angeregtem Gequassel angerumpelt und um 5 ist Hase aufgestande…

Freitags-Füller # 156

vonBarbara: (ein komischer Freitagsfüller ist das heute….) 1. Mein Bauchgeht vor und behauptet es wäre schon 12 Uhr *knurr* . 2.Immer soll ICH anrufen, aber so eine Telefonleitung hat 2 Enden. Muttern kann den Hörer auch gerne mal zum wählen abnehmen… 3. WillkommenFrühling. 4.Meine Wolle brauchtbaldein wenigmehr Platz . 5. Da istkeinPferd auf dem Flur, sondern ein Kollege 6. ________  will ich gar nicht wissen.Ääähhh, da fällt mir grad nix ein 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auffaulenzen und stricken , morgen habe ichGARTENARBEIT geplant und Sonntag möchte ichzurFrühlingsblumenschau der Gärtnerei Härtl in Niedenstein !


Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende undvielleicht sieht man sich ja beim Härtl?! lg, Ibu PS: gepostet per Mail

Mal wieder was genadeltes…

Nach etwas längerer Zeit nun wieder was gesticktes für Euch.
Man sollte halt nicht zu viele Sachen gelcihzeitig anfangen. Meine Lintilla ist fertig (Bilder nach Fäden vernähen und Badetag).

Und meine Knit’n Sip Socken sind endlich fertig. *freu*

Gestrickt aus Opal (Rettet den Regenwald), Jakob der Freche
Blöder Weise war beim 2. Socken (rechts im Bild) kurz vor der Spitze ein Knoten drin. Bis zu dem Zeitpunkt war die Farbe absolut identisch...hatte ich mich so drüber gefreut, weil das erste Mal *grummel* Und nach dem Knoten hat jede Menge Rot gefehlt.

 Muster Nanette, Größe 39

 Sternspitze, Bummerangferse und Mäusezähnchenrand
Genießt die Sonne!
Ibu

Sonntagsausflug II…

Guten Abend Ihr Lieben. Ich hatte ja noch Bilder aus dem Gewächshaus in Kassel-Wilhelmshöhe versprochen. Bitte zurücklehnen und genießen :-)Einen wunderschönen Frühlingsabend wünschtIbu

Die verstrickte Dienstagsfrage 12/2012

Beim Wollschaf wird heute gefragt:Einmal vom Virus des Stricken´s angesteckt, legt man nicht so schnell die Nadeln wieder zur Seite.Mit viel Geduld testet man auch gern mal etwas Neues aus. Doch habt ihr schon einmal ein Muster versucht, und seit kläglich darangescheitert. Trotz immer wieder erneuter Versuche, hat es vorne und hinten nicht so aus geschaut wie es sollte,oder die Maschen wollten nicht so wie beschrieben? Wie viel Ausdauer habt ihr, bis ihr aufgebt?Sucht ihr nach einiger Zeit nach einem ähnlich ausschauenden Muster oder legt ihr das Projekt ad acta?Wie händelt Ihr diese Situation?Vielen Dank an Sylvia für die heutige Frage!Hmmmm, hab ich schon mal aufgegeben?Ich kann mich nicht erinnern. Mal was länger abhängen lassen und dann im gut gereiften Zustand weiter gemacht. Aber aufgegeben habe ich noch nie. Das ist nicht meine Art. Ich muss allerdings gestehen, dass es mir leicht fällt, Anleitungen und Strickschriften zu lesen.Das ist nix anderes, als eine Programmieranweisu…

20120318

dem Regen zugeschaut gestrickt in Wilhelmshöhe im Gewächshaus gewesen, Blümschers gucken Kommt gut in die neue Woche!Ibu

20120317 Samstagsrückblick

Im Garten gebuddelt Die Sonne genossen Terrassenmöbel geschleppt und geschrubbt Grillsaison eröffnet im Liegestuhl gelesen *schnurr*

Freitags-Füller # 155

1. Der blaue Himmel tut sooooo gut.

2. Ich bin heute mit Jeans an der Arbeit. Was die anderen von mir denken, ist mir ganz egal :-)

3. Meine Haare sind zur Zeit dunkelbraun.

4. Das Wetter ist unglaublich wohltuend.

5. Schön, dass gleich Wochenende ist.

6. Soll ich erst putzen oder soll ich das verschieben und gleich in den Garten gehen?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf stricken und Männe endlich zur Urlaubsplanung zu zwingen ,
morgen habe ich Garten, Sonne, Frühling, Buddeln, Genießen geplant und Sonntag möchte ich faulenzen (oder doch putzen?) !

Kommt gut ins Wochenende und genießt die Sonne
Ibu (die gleich im Garten verschwindet)

Sonntagsausflug…

Ich wollte Euch doch noch zeigen, wo wir am Sonntag waren.
Zu erst auf dem Kusthandwerker-Ostermarkt in Gudensberg. Aber da bin ich ganz schnell geflüchtet. Mir war es zu voll. Mein Wohlfühlradiusgrenze war da drin deutlich überschritten *brrrr*. Ich glaube, es gab richtig schöne Sachen…sah im Vorbeihuschen jedenfalls so aus.
Wir sind dann lieber etwas in Gudensberg herum geschlunzt und sind auch auf die Obernburg gestiefelt.
So ein schöner Ort. Schade, dass so viele alte Bauernhäuser weg gerissen wurden, um die Hauptstrasse neu und gerade zu machen. Dafür wurden dann olle Betonklötze hingesetzt.

Kommt Ihr mit auf einen kleinen Spaziergang?


Wir gehen von der Fußgängerzone Richtung Kirche


Am alten Markt
Blick von der Wenigenburg auf die Altstadt, Links einer der Betonklötze an der Fußgängerzone
Von der Wenigenburg schnaufen wir den Berg zur Obernburg hoch. Und blicken noch einmal zurück auf Gefangenenturm und Wenigenburg

Fast oben, der Gefangenenturm ist ganz klein

Von der Obernburg gibt…

Etwas Frühling…

…braucht der Mensch. Wo waren denn die 18 Grad, die für heute angesagt waren??? Also hier nicht. Höchstens 18 in Summe, 9 vor dem Mittag und 9 danach...Deshalb habe ich mir etwas Frühlingsdeko aus Blech hingestellt. Waltraud und Käthe…zwei schwere Mädchen, die werfen sogar die Pelznasen nicht um:Und für Euch etwas Frühling aus dem Vorgarten:Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend!Ibu

Ich hab nen Vogel… und Die verstrickte Dienstagsfrage 11/2012

…gegen den Kopf bekommen. Am Sonntag bei Autoputzen knallt mir auf einmal was gegen die Birne. Aus dem Augenwinkel habe ich grad noch gesehen wie ETWAS in den Anhänger gefallen ist.  Ähhhhh…..*autsch* Beim Anhänger geschaut…hing da eine kleine Blaumeise. Bei mir dem Tier piepts wohl. Rumst mir so eine kleine Federkugel gegen den Kopf *tsss*. Sie war total belämmert, das rechte Bein schien nicht zu funktionieren. Ich vermute, dass vielleicht eine Elster die Kleine gejagt oder bereits gefangen hatte? Weil einfach so flattert einem doch so ein Piepser nicht gegen den Nischel. Oder doch? Das Katzenvolk ist ausnahmsweise mal völlig unverdächtig. Die lagen nachweislich in den diversen Betten rum (verbotener Weise).Ich habe das arme kleine Federpuschel erst mal in den Perückenstrauch gesetzt, schön in die Äste rein, damit sie erst einmal sicher ist. Da hat sie eine ganze Weile gesessen. Hatte sicher Schädelweh…Irgendwann ist sie dann weg geflogen. Da sieht man, dass das rechte Beinchen nicht…

Darf ich vorstellen….

das ist unser neuer Familienvierbeiner.Ein großer, blauer Elefant *grins*Am Samstag ist er hier bei uns eingezogen und gestern wurde er gleich gewienertDer nächste Urlaub in Pension Ibus-Ruh kann kommen, hihiDie Farbe ist ja etwas gewöhnungsbedürftig…aber Hauptsache der Rest stimmt….Wollvorräte sind auch eingezogen. Links 3x Colinette Jitterbug und recht Dornröschen-Wolle (Tango mit Baumwolle, ein Tag am Meer in normaler SoWo)Eigentlich habe ich noch viel mehr Bilder. Aber die gibt es die Tag. Ich hoffe, es gibt dann auch wieder fertige Strickstücke.Kommt gut in die neue Woche,Ibu

Freitags-Füller # 154

1. Heute werde ich auf jeden Fall noch shoppen gehen .

2. Bald ist der Winter endgültig vorbei, dann möchte ich ganz viel Zeit auf meiner Terasse verbringen.

3. Als ich gehört habe , dass meine Kollegen eine fette Prämie bekommen, habe ich mich geärgert. Als "Leiharbeiter" bekommen ich keine, trotz gleicher Arbeit *grummel*

4. Wochenende: bald.

5. Was Wer macht eigentlich permanent die Bude dreckig? ICH bin doch nie zu Hause....

6. Ja, es gibt Eierkocher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sofa-Fernseh-Stricken , morgen haben ichwir die Abholung des Familienzuwachses geplant und Sonntag möchte ich faulenzen (= Wunschdenken. Wahrscheinlich: Wochenendputz) !

Kommt gut ins Wochenende!
Ibu

Noch mehr Frühling....

Ich habe es am Wochenende endlich geschafft, auch meinen Türkranz eine Frühlingsdeko zu verpassen. Da war immer noch Weihnachten *räusper*
So sieht das Ganze jetzt aus. Kranz aus Weinreben, Filzschnüre reingewickelt, ein paar bunte Blümscher...fertsch :-)



Und noch ein paar Blümelkens aus dem Garten. Geknipst am Wochenende. Da mußte ich eine Runde durch den Garten kriechen. Bei der schönen Sonne :-)



Ich wünsche Euch einen tollen Tag! Ibu