Dienstag, 31. Dezember 2013

view down #14

2013-12-31 14.20.49

2 Stunden durch die Felder. Hach was war das heute schön.

 

Mehr Blicke nach unten gibt es bei Frau Krümelmonster

2013

der letzte Tag des Jahres. Zeit für einen Jahresrückblick in Bildern.

januar januar.stulpen.schwarzwald

 

februar februar.wichtelsocken.schwarzwald.dibadu tuch

 

maerz maerz.knitn sip loop.restestulpen.strandwanderer

 

april april.marburg.kommunion patenzwerg.osterwichtelwickelsocken

 

mai mai.kirschblütenfest witzenhausen.wollfest leipzig.kollegenzwerggarnitur

 

juni juni.wichteltuch.solarfärben.lecker kuchen

 

juli juli.blätterrauchen.still light tunic.schlafende schönheiten

 

august august.boxy.baumwipfelpfad.kanutour am edersee

 

september sebtember.ligurien.valerie träumt.wichtelbrickless

 

oktober oktober.gerettet.getroffen.geerntet

 

november november.loop.winterset.kindersocken

 

dezember dezember.warme ohren.perlendrehen.warme hände

 

Ihr Lieben, das war ein tolles Jahr mit Euch. Ich danke Euch für Eure lieben Kommentare und die tollen Kontakte die daraus entstanden sind. Euch allen einen guten Rutsch.
Bis nächstes Jahr (also bis morgen, oder so)

signaturibu

Sonntag, 29. Dezember 2013

12für13 - Dezember

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ebenso die Aktion 12für13.

Aus dem letzten, einsamen Paket in meinem Korb hatte ich dieses Bobbelchen befreit:

IMG_4226

Auf Socken hatte ich keine Lust, also habe ich noch mal das Eiskalte Händchen genadelt.

 

IMG_4320

IMG_4321 eine schöne Farbe :-)

 

IMG_4316 findet auch das Katertier

 

IMG_4311 Die rechte Stulpe wollte er gleich als Kopfkissen behalten.

 

IMG_4309 mein Schmusetiger *hachmach*

 

Und das sind noch mal alle 12für13s:

PicsArt_1388340070364 PicsArt_1388339910308 (1)

einen gemütlichen Sonntagabend wünscht

signaturibu

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Eiskalt…

… ist es dieses Jahr an Weihnachten leider nicht *grins*

Aber das Muster meiner neuen Stulpen nennt sich “Eiskaltes Händchen” :-)

IMG_4201 Beim letzten Stricktreffen in diesem Jahr haben wir gewichtelt. Das hat mir die liebe Britta ins Päckchen getan.
Die Wolle ist vom Atelier Zauberelfe, Färbung Wassernixe, Qualität Allround.

 

Nach langem Grübeln habe ich mich für Stulpen entschieden.

2013-12-10 17.44.18 Entgegen der Anleitung habe ich anders herum angefangen, da ich die Dinger länger stricken wollte

 

IMG_4252Und so sehen sie jetzt mit verlängertem Bündchen aus :-)
Auf der Unterseite habe ich im Bündchen auch noch zusätzlich je 4 Maschen zu genommen.

 

IMG_4253  noch etwas Drangebamsel dazu

 

IMG_4254 Jetzt können sie mir schön die Unterarme wärmen (ich trage mit Vorliebe Dreiviertelärmel, aber manchmal ist das dann doch zu kalt)

Das Muster findet sich wie gewohnt bei Ravelry

 

IMG_4258 Euch noch schöne Restweihnachten Ihr Lieben!

 

signaturibu

Montag, 23. Dezember 2013

M wie Montag

… oder meine Italiensehnsucht ist aktuell gerade wieder ganz groß. Gerade wenn die Tage so kurz und duster sind wie im Moment. Und Weihnachten steht direkt vor der Tür *seufz*

Darum habe ich heute völlig unweihnachtliche Bilder für Euch. Ihr habt sicher schon gemerkt, dass ich mich in die Flut der weihnachtlichen Post, DIY’s, Rezepte und Gewinnspiele in der Bloggerwelt nicht eingereiht habe. Das liegt daran, das ich dieses Jahr keinerlei Lust auf Weihnachten habe und außerdem muss ich nicht das machen, was andere machen *smile*.
Mir ist dieses Jahr Weihnachten irgendwie total verleitet. Die ganze Familie kommt hier her, 2 Schwägerinnen mit Mann, meine Patenzwerge. Ich hatte gehofft, dass ich Weihnachten auch mal zu Hause sein kann (vielleicht nach mind. 10 Jahren das erste Mal wieder einen Weihnachtsbaum und ein leckeres Menü kochen?) und daher meine Eltern dazu eingeladen. So richtig schön mit der ganzen Familie feiern…..
Pure Entrüstung….“ICH will an Weihnachten MEINE Ruhe. NIE kommt Ihr her. NIE ruft Ihr an”

Also sind wir Weihnachten wie die letzten 20 Jahre auf der Autobahn, werden 3 Tage rumsitzen, den alten Herrschaften beim Zeitunglesen und Fernsehen zuschauen und ansonsten lächeln und die Schnauze halten. Sonst hängt der Haussegen das ganze nächste Jahr schief.

So genug genölt, meine Seele braucht jetzt Sonne und bella Italia:

 

CIMG4764 Levanto

 

CIMG4771Von Levanto ging es an den Comer See, mit Zwischenstopp in Finale Ligure

 

CIMG4773

 

CIMG4774 Ein nettes kleines Städtchen, in dem gerade ein Bio-Markt statt fand.

 

IMG_3823 Lago die Como, Mandello

 

IMG_3803

 

IMG_3827

Dank eines Tipps von Renata haben wir einen wunderbaren Bauernhof gefunden, wo man Abends essen kann. Es gibt ein festes Menü aus eigenen Produkten  und dazu eigenen Wein

CIMG4778 Der Hof ist nur zu Fuß zu erreichen. Immer schön bergauf… :-)
(und nachher im stockefinsteren wieder runter…*huiiiii*)

 

CIMG4779 Blick auf Mandello vom Wanderweg

 

CIMG4780 Und diesen Blick hat man vom “Restaurant” *hach*
Der Hof nennt sich übrigens la selvaggia, die Wilde.

 

IMG_5289_2 Man sitzt entweder drinnen oder unter Haselsträuchern im Freien

Zu erst gab es frisch über dem Feuer geröstetes Weißbrot mit Knofi und Olivenöl, dazu ein Glas Weißwein.

CIMG4782 Das ist ein Teil der Vorspeisen (Honigzwiebeln, gebratene Pilze, Wachteleier süßsauer, gebratene Auberginen und Paprika. Dazu kam dann noch eine Holzplatte mit Schinken, Coppa und Lardo. Das waren die Antipasti.
Als Primi gab es selber gemachte Gnocchi mit Käse, dann kam Pappa mit einer Schüssel selber gemachter Nudeln mit Pilzen und hat nach geladen. *uff*. Als Secondo gab es eine schweineleckere Kalbskeule mit Polenta. Ohhh was war die lecker!!!! Bilder gibt es nicht, die habe ich vor lauter Gefräßigkeit vergessen. Nach der Keule hab ich gestreikt. Für alle anderen gab es noch Torta und Cafe, Käse und Dessertwein und zum Schluss einen Grappa.

Ich habe jetzt Hunger und geh mal lieber in die Küche.
Euch einen schönen Abend,

signaturibu

Sonntag, 22. Dezember 2013

Frau Köhler…

… musste heute mal fix für ein Foto einspringen. Normal steht Frau Köhler im Regal und trägt Schatzens Stereoaufnahmekopfhörer aus Tonbandzeiten. Lange her…. *grins*

Auf den letzten Drücker ist noch ein Weihnachtsgeschenk fertig geworden und Frau Köhler durfte modeln. Eigentlich ist nur die Hälfte fertig, aber mehr schaffe ich vor Weihnachten beim besten Willen nicht mehr (auch wenn das sicher wieder zu Unmut führen wird). Muddern hatte sich am 2. Advent eine Mütze mit Schal in Brombeer zu Weihnachten gewünscht.

IMG_4241 Darf ich vorstellen: Frau Köhler. Im ersten Leben wohnte sie beim örtlichen Friseur und trug Perücken.

 

IMG_4244 Genadelt habe ich die Mütze “Wickery”, die Anleitung ist wie immer bei Ravelry zu finden.

 

IMG_4246 Die Wolle ist “Casual” von Lana Grossa.

 

IMG_4247 Verbrauch 63g mit Nadelstärke 6 für die größte Größe

 

IMG_4248  Jetzt packe ich die Mütze ein und für den Schal gibts nen Gutschein.

 

Einen schönen 4. Advent wünsche ich Euch allen!

signaturibu