Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2013 angezeigt.

201304

Und schon wieder ist ein Monat rum :-)Das war mein April:Bei der verstrickten Dienstagsfrage passe ich diese Woche. Zur Frage, wie man Sockensohlen verstärken kann, kann ich leider nix Verwertbares beitragen.Ihr Lieben, ich wünsch Euch einen wunderbaren 1. Mai! Ich gedenke ihn bis zu den Ellenbogen in der Erde zu verbringen. Die Zeit der gepflegten Bürohände ist rum *grins*das Ibu

Frisch geduscht zum Frage-Foto-Freitag…

… ich komme grad klitschnass aus dem Garten. Sooo viel hatte ich mir heute vorgenommen. Rasenmähen und Düngen, Rosen schneiden und düngen, die Hecke düngen, den grünen Spargel düngen. Es war ja für heute Abend ergiebiger Regen angesagt. Perfekt. Eigentlich.Aber das Wetter ist mal wieder nicht arbeitnehmerfreundlich *grumpf* Pünktlich um 3 hat es angefangen. Ich habe im April kein Glück mit der Gartenarbeit… :-) Darum sitze ich jetzt frisch trockengelegt hier. Wenigstens düngen wollte ich noch. Im Schweinsgalopp *streustreuflitzflitz*Nun aber frisch geföhnt zum Frage-Foto-Freitag1.) Woran hattest du diese Woche Spaß? An unserer spontanen Runde gestern. Auf die Falcone gesetzt, erst zum Italiener in den Biergarten, dort Bruschetta und Fisch und dann einen langen Umweg nach Hause getuckert. Den Abend und den Sonnenuntergang genossen.2.) Was geht am Wochenende? Morgen Stricktreff beim Atelier Zauberelfe, mit Wolletausch3.) Der Hit? Mein neuer Bilderrahmen von car-moebel. Der ist schon so …

Die verstrickte Dienstagsfrage 17/2013

Es ist wieder Dienstag und damit Zeit für die Dienstagsfrage.Beim Wollschaf wird heute gefragt:“Aus dem Archiv vom 24.04.2007:Wie ausführlich wollt Ihr über den Fortschritt eines bestimmten Strickprojektes in den Blogs lesen? Welche Projekte und Details interessieren Euch dabei am meisten? Das Wollschaf bedankt sich bei Arlene!”Am liebsten: genau richtig ;-) nicht zu wenig, aber auch nicht zu viele Infos (sonst scrolle ich einfach drüber).In der Beziehung schlägt bei mir immer das Informatiker-Gen durch. Bitte kurz und knapp die wichtigsten Informationen. Dazu gehören welche Anleitungwelche Wolle (Quantität, Qualität und Lauflängegab es Probleme (Fehler in der Anleitung)Bei mir gibt es aktuell stricktechnisch leider nichts zu zeigen. Ein weiteres Heidetuch ist fertig geworden. Leider habe ich Dussel vergessen Bilder zu machen. Ich versuche noch welche zu besorgen, wenn das Geburtstagsgeschenk ausgepackt ist. Ansonsten bin ich mit der 2. Sankt Petersburger Schlittenfahrt beschäftigt …

Frage-Foto-Freitag

na gut, eigentlich dachte ich dass wir gleich nach der Arbeit los wollte. MEIN Kram ist eingepackt, ICH bin fertig. Herr Ibu hat noch nix zusammengesucht und ist lustig am rumkruschteln (noch mal kurz an den Rechner, noch ein Päckchen fertig machen, noch mal zum Mopped. Jetzt !?)Dann kann ich ja doch noch beim FFF mit machen :-)1.) Worauf bist du stolz wie Bolle? das nächste halbe Jahr wieder “oben ohne”2.) Wo genießt du dieses Wochenende die Sonne? In Leipzig (falls überhaupt die Sonne scheint)3.) Was hat dich gut durch die Woche gebracht? Sonne, Sonne, Sonne4.) Auf deiner To-Do-Liste? Absolute Prio 1: Garten. altes Hochbeet abbauen, neues Hochbeet bepflanzen, Tomatenhaus fertig machen, Gemüsebeete fertig machen5.) Aufgefüllt?den Stash (ist ja noch gaaaaar nix drin).
Falls jemand auch das dibadu sock-along-Abo hat: ich hätte verschärftes Interesse an noch so einem grünen Strang. Kleines Tauschgeschäft gefällig?Noch mehr FFF gibt es bei Steffi.Jetzt packt Herr Ibu endlich *grins* Sag n…

Schwarzwaldbilder…

…hatte ich Euch ja noch versprochen.Wetter und Temperaturmäßig hatten wir an dem Wochenende alles. Vom Winter bis zum Hochsommer. Auf der Hinfahrt Sonne und Regen im 15 Minuten-Takt Ankunft im absoluten Winter, Samstagmorgen Schneeregen, Sonntag dann Sommer mit immer noch 18 Grad um 19 Uhr
von links nach rechts: Freitagabend, Samstagabend und SonntagabendUnd wir haben ganz viel unternommen :-)riesen Spaziergang zum Wolterdinger Weiher  Teichmuscheln gefundenim Hochwasser rumgeplatscht  die Sonne genossen (Samstag noch mit Jacke) Am Sonntag Kommunion gefeiert Danach zur Erholung ein Seifenkistenrennen gemacht. Die Fernsicht mit Alpen bewundert. Die Sonne genossen. Die Sonne bei einem Spaziergang um 19 Uhr genossen. Und Montag nach einem ausgiebigen Abschiedsfrühstück (1,5 h) wieder heim gefahren. Rekord 28 Grad bei Heilbronn.Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende. Wir gehen schon wieder auf die Piste. Diesmal nach Osten zum 86. Geburtstag. Bis nächste Woche,

Best Blog Award…

Ich wurde von meinem Namenszwilling Ina von Maschenbild für den Best-Blog-Award nominiert. Vielen lieben Dank dafür. Das Ziel dieses Awards ist es kleinere Blog bekannter zu machen. Die Aufgabe besteht darin 11 Fragen zu beantworten, sowie 20 weitere Blog zu nominieren.
Bekannter zu werden ist schön, das würde mir schon gefallen. :-) Allerdings mag ich solche Sachen a la “schicke diese Mail an 10 Freunde” nicht. Da habe ich zu Schulzeiten schon nicht mit gemacht (Kettenbriefe), später bei Kettenmails mit irgendwelchen PowerPoints dann auch nicht. Und auch hier werde ich mich nicht beteiligen. Nehmt es mir bitte nicht übel!!! Die Fragen beantworte ich gerne. Falls jemand mit machen möchte, fühlt Euch frei die Fragen zu kopieren und auf Eurem Blog zu beantworten. Ich würde mich darüber freuen. Ihr könnt es dann gerne hier unter dem Post verlinken.1. Was magst Du beim Kochen lieber? Nachtisch oder deftige Gerichte?
Gar keine Frage…deftige Gerichte. Ich bin eine Fleischfressende Pflanze. 2.…

Die verstrickte Dienstagsfrage 16/2013

Mit der aktuellen Dienstagsfrage melde ich mich aus dem Schwarzwald zurück. Schön war es, von Winter bis Hochsommer war alles dabei. Davon aber später, jetzt erst einmal zur Dienstagsfrage.Beim Wollschaf wird heute gefragt:“Es ist zur Zeit große Mode mit superdicken Nadeln zu stricken. Für mich sind das Besenstiele. Mit welcher Nadelstärke strickt ihr am liebsten? Gefällt euch dickes oder feines Gestrick besser?Vielen Dank an Irmgard für die heutige Frage!”Bei Socken stricke ich am liebsten mit 2,5er Nadeln. Tücher etc. am liebsten mit Nadeln, die so zwischen 3 und 5 lieben. Alles andere mag ich nicht wirklich. Kleiner als 3 ist mir bei größeren Teilen zu knibbelig und es dauert mir zu lange, bei Nadeln größer als 5 tun mir die Handgelenke weh. Und Ihr so? Schönen Abend! das Ibu

Ganz fix…

… am Mittwoch im Zug nach Wolfsburg genadelt. Ein Kollege ist überraschend Papa eines kleinen Mädchens geworden. Die kleine hatte es wohl eilig. Aus einem Rest Wolle vom Atelier Zauberelfe “Für mich” nach bewährtem Rezept von Socksstreet innerhalb von 4 Stunden fertig.…eine kleine Blogpause. Der Foto-Frage-Freitag muss heute leider wieder ausfallen. Wir begeben uns jetzt auf die Autobahn in Richtung Süden. Am Wochenende hat mein Patenzwerg Kommunion.
Angeblich soll es ja richtig warm werden…aber beim Blick auf die WEB-Cam unseres Lieblingsgasthofes kann ich mir das noch so gar nicht vorstellen *schluck*So sieht es da aktuell (9:13) aus: *brrrr* aber Ernst hat gut eingeheizt.Wer mag kann ja auf Instagram schauen, da gibt es ein paar Bilder vom Wochenende.
Euch allen ein tolles Frühlingswochenende, genießt die Sonne!

Die verstrickte Dienstagsfrage 14/2013

BeimWollschaf fragt heute „Praagelmam“Ich habe letztens einen wirklich schönen Pullover angeschlagen, nach dessen Garn ich mir regelrecht die Hacken abgelaufen hatte. Kaum begonnen, war die Anleitung nirgends zu finden. Als ich das betreffende Buch wieder geliehen und eine neue Kopie gefertigt hatte, entdeckte ich einen Fehler und musste ein großes Stück ribbeln. Und das war nur der Beginn einer regelrechten Pannenserie bis ich den Pullover entnervt aufgab. Nun meine Frage: passiert Euch das auch, dass sich ein Projekt einfach nicht beenden lassen möchte? Vielen Dank an „Praagelmam“ für die heutige Frage!Ja.Ich sag nur „Kettenhemd“ (Links oben bei meinen Projekten). Ob ich diese Weste jemals fertig bekomme?Ich habe mich schon 2 mal verstrick. Zurückstricken geht nicht, ribbeln ist auch doof (verknotet sich immer).Lassen ist noch blöder, es sieht nämlich echt sch..eusslich aus. Und stricken lässt die Wolle sich auch nicht toll.Ich pieke immer mitten in den Faden…*grummel*Schönen Dien…

Keiner hat es gemerkt…

… dass ich beim Foto-Frage-Freitag ausgesetzt habe.Der Grund: wir haben ganz spontan einen Ausflug gemacht. Wir hatten diese Woche noch Urlaub und immer nur renovieren ist auch doof. Darum sind wir einfach mal nach Marburg gefahren.Bilder?Bilder!(leider war das Wetter ganz mies)Und noch 3 Handybilder. Da ist die Qualität noch lausiger. Ich geh dann mal wieder auf mein Sofa. Mir ist vom bloßen Bilderanschauen wieder kalt.

Endlich frei…

… sind die Überraschungen aus dem Osterwickelwichtelpaket der Gruppe vom Atelier Zauberelfe. Mein erstes Wickelwichteln. Gaaaanz schrecklich. Man kann ja überhaupt nicht mehr aufhören mit stricken! Nur noch bis zum nächsten Päckchen…..So sah mein “Osterei” aus:alles gut verschnürt  und hier ist alles frei gestrickt.
Pflanztopf, Blumenknöllchen, Schoki mit rosa Pfeffer, ein Gutschein vom Hofladen in dem wir immer unser Stricktreffen haben, Frühlingsdeko und eine Willinger Skispringersalami (da sind hoffentlich keine Skispringer drin *muha*)Leider konnte ich die Socken nicht auf dem Sockenbrett fotoknipsen. Irgendwie hat sich das Ding nach dem letzten Fotoshooting zu gut versteckt. Bin mal gespannt, wo es wieder zum Vorschein kommt. Aber auch egal. Ich habe so eben einen Dekofuß bestellt. So!Bei der Wolle handelt es sich um die Färbung “Mistelzweig und Wein”, von den Farben her fast identisch zu der alten Elfenrose. Mangels Brett gibt es heute mal meine zarten Füße dekorativ auf dem Woh…