Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2013 angezeigt.

Sommer im Herbst

… oder mein Sommerpulli ist eeendlich fertig. Vielleicht sollte ich gleich mit dem nächsten Sommerpulli weiter machen, dann ist der wenigstens pünktlich zum nächsten Sommer fertig…oder so.Aber eins weiß ich, das ist nicht der letzte. Die Anleitung und die Passform ist super!Tadaaaa: mein Toujours.
Die Bilder sind jetzt nicht soooo toll, aber ich wollte nicht bis zum Wochenende warten, denn da ist ja schon wieder November. genadelt aus Wollmeise Lace in der Farbe Flaschenpost Verbrauch 251g so eine tolle Farbe *hachz*
und soooo weichJaaa, ist ja gut. Es gibt auch Tragebilder. Aber keine dollen! War doch schon ganz schön finster draußen Aber drin ist das Licht auch nicht besser
(und wie stehe ich da eigentlich???? *mööööp*)Anleitung: guxt Du RavelryEin fertiges Teil hab ich noch, aber das ist noch nicht trocken.Und jetzt Endspurt, morgen ist Freitag!

Keep Warm

… nennt sich das Muster, welches ich mir für meinen verspäteten September ausgesucht habe. Passen zum Wetter. Mittlerweile ist es morgens schon ganz schön schattig an die Pfoten. aus diesem Strang Drachenwolle sind diese Pfotenwärmer entstanden Mit leichten Abwandlungen. An der vorderen Kante hab ich “irgendwas” dran gehäkelt Und sie sind länger als in der Anleitung. Ich renne ja gerne mit Dreiviertelärmeln rum, da zieht es dann nicht so am Unterarm. Die Anleitung Keep Warm gibts bei Ravelry ein schönes, einprägsames Muster

view down #5

… von meiner Terrasse in die Gärten.
Die Bäum sind schon sehr kahl.(wie schnell doch so eine Woche rum ist…aber ich habe eben das letzte Licht genutzt und Bilder der fertigen Strickstücke gemacht!)machts Euch hübsch

view down #4

Heute sammelt das Krümelmonsterchen wieder Blicke nach unten.Von mir wieder etwas herbstliches, auf dem Weg zu Arbeit:Schönen Dienstag Ihr Lieben,

Auf großer Reise…

… sind sie hier seit gestern. Es wird also wirklich langsam Winter. Eigentlich wollte ich Euch heute Bilder vom Italienurlaub zeigen. Aber das war gestern solch ein faszinierendes Spektakel hier, dass ich Euch die Bilder nicht vorenthalten möchte.Den ganzen Tag sind Kranichformationen auf dem Weg nach Süden über unser Dorf geflogen. Massenreisegruppen aber auch Einzelreisende mit vieeeeel Geschrei Mehrere dieser großen Reisegruppen fing dann an über unserem Haus zu kreisen. Und zu rufen. Man flog im Kreis, vereinte sich zu einem riesigen Schwarm (das hier ist nur ein kleiner Teil, ich hatte grad das 300er Tele drauf) und flog dann weiter nach Süden.Grüßt mir den Süden und ade Sommer

Teufel noch eins…

… ist das ein witziges Muster.Am letzten Wochenende beim Stricktreffen im Schwarzwald habe ich ja einen Loop gestrickt. Aus meinem Oktoberknäuel der 12für13 Aktion. Colinette Jitterbug “Mint Julep”Ich habe den Loop auf der Hinfahrt angenadelt. Erst sollte es ein Willow-Cowl werden, spontan habe ich mich aber während der ersten Runden um entschieden.
Entstanden ist daraus nun ein Teufelszwirn von Beerentöne.Man strickt keinerlei Fallmaschen und die Umschläge sitzen an einer ganz anderen Stelle und trotzdem sieht es so aus als ob… Und das was man hier sieht, ist die Innenseite vom Strickstück. Man strickt glatt rechts, Umschläge und zusammen gestrickte Maschen. Das wars. Mehr nicht. Total piep einfach, fernseh- und quasseltauglich. Und das Ergebnis macht was her. Das war definitiv nicht der letzte Teufelszwirn auf meinen Nadeln.Schönes Wochenende!

Online-Flohmarkt

... statt Foto-Frage-Freitag bei Steffi.

Eine tolle Idee!
Genau wie im letzten Jahr, hole ich heute die Sachen von meiner Tauschseite in den Flohmarkt. Letztes Jahr hatte ich damit leider wenig Erfolg. Aber vielleicht dieses Jahr?

Folgende Sachen würde ich gerne abgeben. Ich tausche gegen Wolle, was Genähtes, irgend etwas selber Gemachtes, aber natürlich auch gegen Euronen.
Wenn Euch was gefällt, dann meldet Euch bitte über LBU(ät)freenet(punkt)de und macht mir einen unwiderstehlichen Vorschlag :-)

Für weitere Details schaut bitte auf der Tauschseite, dort sind die entsprechenden Posts noch mal verlinkt.
Oder mailt mich kurz an.

1. Übergardinen von Laura Ashley

Es sind 4 Stück, also für 2 Fenster. Letztes Jahr angefragt, danach nie wieder eine Reaktion :-(


2. Ein Tuch aus Baumwolle



3.Socken mit Lochmuster in 39






4. Socken "Ein Hauch von Nichts" in 39




 5. Ein Iris - Goddess of Rainbow Shawl





6. Socken "Valerie träumt" in 39



Und jetzt gehe ich mal bei den anderen Flohmärkte…

Ein Wochenende im Schwarzwald

… hat ein Teil der Ravelry-Gruppe vom Atelier Zauberelfe verbraucht.Und es war soooo schon. Obwohl ich die meisten nur aus dem Forum kannte, war es so als ob wir uns schon ewig persönlich kennen. Das hatte ich ich noch nie. Angereist sind wir alle am Freitag und haben uns im Waldhäusle in Schenkenzell getroffen. Romantisch mitten Wald, am Ende eines Waldweges auf einem Berg gelegen. Zurückversetzt in Schulzeiten… *grins* Nach Kaffee und Kuchen und der ersten Strickrunde sind wir in die Schenkenburg zum Essen gegangen. Leeeecker sage ich Euch!!!Danach: was sonst – Stricken :-)Am Samstag waren wir dann alle in Freudenstadt beim Nähzentrum Kurz und haben in Wolle und Stoffen geschwelgt. Ein paar von uns haben gemütlich auf Bänken gesessen und gestrickt, die anderen die neu erworbenen Stoffschätze gleich verarbeitet. Die Strickecke emsiges Nähen und Vorbereiten Daraus soll mal eine Tasche werdentapferes…äh…fleißiges Schneiderlein  auf dem Tisch war kein Platz mehr Jackenpuzzle Mein neuer …