Freitag, 26. September 2014

Freitags-Füller #287

Hallo Ihr Lieben!
*zack* schon ist wieder Freitag. Wo ist denn nur die Woche schon wieder hin??? Habe ich nicht vorgestern erst den Freitags-Füller fertig gemacht?
 
 
 
1. In 12 Wochen ist Weihnachten, im Laden gefühlt schon SEIT 12 Wochen. Der Weihnachtskram wird auch von Jahr zu Jahr eher verkauft.
 
2.  Ich bin kein Serienjunkie, weil mir einfach dafür die Zeit fehlt. Und eine würdige Nachfolgerserie für Mr. Monk.
 
3. (Vor-)Gestern bemerkte ich,  das die alte Trine nur auf dem Sofa liegt und pennt und selbst zum Fressen nicht runter kommt. Also war wieder mal ein Tierarztbesuch angesagt. Das alte Madamchen hat einen Infekt :o(
 
4. Tja, dazu fällt mir nix zu ein. Auch nicht von oben nach unten.
 
5.  Wenn ich Kürbisse sehe  dann ist Herbst.
 
6.   Vom Sommer bin ich enttäuscht.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Faulenzen , morgen habe ich erst Gartenarbeit und dann Stricktreffen geplant und Sonntag möchte ich zum Herbstzauber nach Kassel!
 
 
Wer mitmachen möchte, die Fragen gstellt (wie jeden Freitag) Barbara von Scrapimpulse.
 
 
 
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!
Das Ibu
 

Donnerstag, 25. September 2014

Lange Entscheidungsfindung…

Letztes Jahr zum “Sommer Palmen Sonnenscheinswap” hatte ich einen Kammzug bekommen, der dann nachträglich noch versponnen wurde. Lange wusste ich nicht, was ich daraus stricken sollte. Aber damit das tolle Garn auch wirklich mal auf die Nadeln kommt ist es in die 12für14-Kiste gewandert. Und im “Juni” war es dann so weit (tatsächlich eigentlich August).

Eine Anleitung hatte mich aber immer noch nicht angesprungen. So habe ich einfach nach der Grundanleitung vom Heidetuch angefangen.

IMG_5256 Als Farbtupfer habe ich ein einsames Knäuel Noro Silk Garden Sock dazu genommen, für Socken war mir das eh zu schade (und zu dick).

 

IMG_5257 

IMG_5261 Und dann habe ich einfach frei Nase diverse bunte Reihen dazwischen gestrickt und ein paar Muster aus meinem Musterbuch auspobiert.

 

IMG_5260

IMG_5258 Zum Schluss eine Rüschenkante wie bei meinem letzten Heidetuch. Ich meine das ist die Kante vom Mara-Tuch, wenn ich das noch richtig im Kopf habe…

 

IMG_5259 Ein schönes warmes Tuch für den Winter.
(Aber mit meinen 12für14 hinke ich immer noch hinterher…)

 

IMG_5262 Es hat ein Gesamtgewicht von 220g.

Mit dem Tuch geht es jetzt zu RUMS :o)

signaturibu

Dienstag, 23. September 2014

view down #52

Am Samstag waren wir wieder in den Pilzen. Angeblich soll es soooo viele Steinpilze geben. Die haben sich ausgesprochen gut vor uns versteckt. Ganze 3 Stück haben wir gefunden…aber schön war es trotzdem.

2014-09-20 13.15.50 lila Pilze gab es auch :o)

 

signaturibu

Montag, 22. September 2014

MakroMontag

Danke des “tollen” Wetters habe ich es gestern getan. Ich habe die neue Blend der Wollmeise gewickelt. Obwohl ich schon 2 Projekte auf den Nadeln habe…total unvernünftig… :o)
blend issas schön türkis *anschmacht*
das ist Hamam
und so schön unsolide
und so weich
und damit kuschel ich jetzt zu Glasklar&Kunterbunt

Kommt gut in die neue Wolle äh Woche
signaturibu

Freitag, 19. September 2014

Freitagsfüller #286

Jawollja. Es ist Freitag. Und es ist wieder Zeit für den Freitagsfüller von Barbara
 
 
1. Unter dem Tisch  wird auch gespeist (Herr oder Frau Katze bringen sich des Nächtens gerne mal einen Snack mit).
 
2.  Hmpf. Hier ist nix in Vorbereitung.
 
3.  Ob es dieses Wochenende mal klappt,  die restlichen Urlaubstage zu verplanen?
 
4.  Ich würde gerne mal Seife herstellen.
 
5.  Ich habe (k)einen alten Thermomix und  koche seit dem keine Marmelade mehr im normalen Topf.
 
6.   Ich genieße jeden Sonnenstrahl und davon gibt es im Moment viel zu wenige
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf faulenzen und stricken , morgen habe ich den üblichen Samstag mit Gartenarbeit (falls es nicht regnet) und Wäschewaschen geplant und Sonntag möchte ich (auch wie immer) was Schönes unternehmen (Herbstfest bei der örtlichen Gärtnerei, Backhausfest im Nachbarort …. im Moment ist  ganz viel los)!
 
 
Kommt gut ins Wochenende!
Das Ibu
 
 
 

Donnerstag, 18. September 2014

Bommeln von Joji

Heute kann ich Euch wieder etwas Gestricktes zeigen. Andrea vom Atelier Zauberelfe hatte zu einem Tücher KAL mit ihrer Wolle aufgerufen. Ich habe 2 Fliegen erlegt und dafür meinen 12für14 Juli (endlich) verstrickt.
IMG_5251 Der Juli war eine Fine Sheep von Andrea in der Färbung Fliederbaum und ein Rest lila Twin von einem Wollmeisentastie.

IMG_5252 Die Anleitung nennt sich “The way from Brighton” und ist (mal wieder) von Joji Locatelli. Irgendwie mag ich ihre Anleitungen….
Allerdings hat mich hier der Anfang genervt. Die linke Kante wird zuerst gestrickt, ein langes krausrechtes Band über 3 Maschen mit Bommeln. Was ein Gefummel. Darum habe ich mich – trotz dünnerem Garn – stur an die geforderte Bommelzahl von 39 gehalten.
IMG_5254 Das Tuch wiegt 140g, genadelt mit NS 4

IMG_5255 Hier sieht man den lila Rest sehr schön.

IMG_5253 Und es gibt auch eine lila Bommel.
Das Tuch wandert zu RUMS, denn heute ist Donnerstag.
signaturibu

Mittwoch, 17. September 2014

Waldspaziergang mit Tintenfischen

Guten Morgen Ihr Lieben. Ich möchte Euch heute auf einen Waldspaziergang einladen. Ein Bild von unserem Sonntagsspaziergang habt Ihr ja gestern schon gesehen. Vorsicht, es folgt eine Bilderflut, hihi

IMG_5215 Wir laufen erst durch die Felder…

 

IMG_5241 Am Junkerskopf vorbei und biegen dann rechts in den Feldweg ein, der zum Wald führt.

 

IMG_5235 Kurz vor dem Wald kürzen wir über die Wiese ab und gehen am Bach entlang und am Landgrafenborn vorbei (das ist die Quelle, die da in dem Sandsteinding entspringt). Das Bächlein fließt in die Matzoff und diese in die Ems.

 

IMG_5233 Danach biegen wir auf den Wanderweg N7 oder auch Chattenweg ein und laufen Richtung Lautariusgrab.

 

IMG_5224 Wir kommen aber nicht weit, da wir mitten im Wald Tintenfische entdecken und darum umkehren und die Kamera holen.

 

Nee, Ibu ist nicht zu heiß und es redet auch nicht wirr. Links und rechts vom N7 liegen normalerweise Massen an Holzstämmen bereit zum Abtransport. Diese wurden wohl kürzlich abtransportiert. Und an den sonst geschützten Stellen kam ein kleiner Exot zum Vorschein:

IMG_5216

Das ist ein Tintenfischpilz (Clathrus archeri), ein Pilz aus der Gattung der Gitterlinge. Hab ich bisher noch nie nicht gesehen. Und ich bin oft im Wald und sammle seit meinem 8. Lebensjahr Pilze.

 

IMG_5219Ähnlich wie die die Stinkmorchel wächst der Tintenfisch aus einem Hexenei. Stinkmorcheln sind mir schon oft über den Weg gelaufen *ihhhhh*

 

IMG_5218 Von Käfern ausgehöhltes Hexenei.

 

CIMG5102 (leider nicht das Hexenei fokusiert *grrr*) hier schauen schon die roten Tentakel aus dem Ei. Leider waren diese am nächsten Tag schon wieder “durch” und matschig.

 

IMG_5217 Auch alle anderen ausgewachsenen Exemplare waren schon arg angeknabbert.

Ursprünglich stammt der Pilz aus Australien, Tasmanien, Neuseeland bzw. von den Malayischen Inseln. Eingeschleppt wurde er vermutlich mit Woll- oder Militärtransporten. Quelle: Tante Wiki Tintenfischpilz

IMG_5220

Könnt ihr noch? Ich habe nämlich noch ein paar Bilders. Wenn ich schon zurück laufe und die dicke Berta hole dann muss sich das auch lohnen, nech?

IMG_5229

IMG_5226 Bovist

 

IMG_5237 ein riesiger Riesenschirmpilz (man sieht leider gar nicht, was das für ein Oschi war)

 

IMG_5228 Minipilze gab es auch. Keine Ahnung wie die heißen…

 

IMG_5236und noch ein Tick kleiner…

 

IMG_5230 Bauchweh-Ziegenbart

 

 

IMG_5225und zum Schluss schauen wir noch mal aus dem Wald auf das Kohlfeld von letzer Woche.

Ich hoffe, Euch hat der kleine Ausflug gefallen

signaturibu

Dienstag, 16. September 2014

view down #51

2014-08-31 18.33.50

neulich beim Waldspaziergang…

Der Käfer krabbelt jetzt zu Kirstin. Wenn Ihr auch mit machen wollt, den Link findet Ihr rechts.

signaturibu

Montag, 15. September 2014

MakroMontag

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
trine Katzenschnute
Trine lieeeeebt Katzenminze *hihi* da wird sie zur Kuh und weidet alles ab ;-)
Und sie geht zu Glasklar&Kunterbunt.

signaturibu

Freitag, 12. September 2014

Freitags-Füller # 285

Juchuuuu es ist Freitag.
Und es ist wieder Zeit für den Freitagsfüller von Barbara
 
1. Die Flasche mit dem Olivenöl ist schon wieder leer.
 
2. Meine Hausmaus hat Angst vor Spinnen.
 
3. Ich bezweifle, dass der Plan für Sonntag klappt.
 
4. Handwerker sind oft eine Enttäuschung.
 
5. Wenn es kälter wird esse ich gerne Eintöpfe .
 
6. Aktuell: NICHT ohne Socken.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Rumfaulenzen , morgen habe ich Pflaumen ernten und verarbeiten geplant und Sonntag möchte ich raus!
 
Habt ein schönes Wochenende!
Das Ibu
 
 

Donnerstag, 11. September 2014

RUMS in Maus

Guten Morgen!!!

Ich kann endlich auch mal wieder etwas Fertiges zeigen. Vielleicht sollte ich ein paar Socken dazwischen schieben und nicht nur Oberteile stricken. Dann kann ich Euch häufiger etwas genadeltes präsentieren.

Obwohl diese Jacke eigentlich in Rekordzeit fertig wurde. Ganze 13 Tage habe ich benötigt.

IMG_5245 Dicke Wolle und dicke Nadeln, das ging ratz fatz.

Aber ich sehe gerade, die Knöpfe muss ich noch mal ab machen und neu annähen…sieht ja irgendwie komisch aus.

 

IMG_5247 Leider schon wieder etwas verknautsch. Das Kaufen der Knöpfe hat sich gezogen. Manchmal ist es doch nicht so schön auf dem Dorf in der Pampa zu wohnen. Und bis die 3 Knöpfe dann auch angenäht sind….da liegt die Jacke schon mal 2 weite Wochen im Korb. Und verknittert.

IMG_5246 Die Jacke hat Taschen und Dreiviertelärmel.

 

IMG_5248 Gestrickt aus Wollmeise DK in der Farbe Feldmäuschen mit Nadel 4.5 in Größe L (damit im Winter ein Langarmshirt drunter passt), Verbrauch 579 Gramm
Anleitung: Something Silver von Veera Välimäki – wirklich super nach zu stricken!

 

IMG_5249 Mit braunen Knöpfen. Eigentlich nur ne Notlösung. Aber nachdem der eine Laden nach 20 km einfache Fahrt netterweise Mittwochnachmittag geschlossen hatte, musste ich im zweiten Laden nehmen was halbwegs passte. Alternativ hätte ich am nächsten Tag noch mal fahren können. Oder in Kassel schauen. Aber für 3 Knöpfe Minimum 80 km verfahren…nö danke.

Habt Ihr ne gute Adresse im Netz? Aber irgendwie schaue ich mir die Knöpfe lieber direkt auf dem Strickstück an :-/

Ich schau dann mal mit der Jacke bei RUMS vorbei.

signaturibu

Mittwoch, 10. September 2014

Kampf der Zucchinischwemme // Teil 4

Dank der lieben Conny ging es am Wochenende weiter mit der Verarbeitung der Zucchini. Viele sind es jetzt zum Glück nicht mehr. Dafür hab ich Gurken…in Massen…

Im Kommentar zu diesem Post hatte sie mir das Rezept Ihrer Freundin Anja da gelassen. Zucchinisenf hatte ich schon mal gemacht, das war aber nicht so wirklich lecker. Ketchup aus Zucchini zu machen klang sehr spannend.

Selbst mein Wollsockenverweigerer ist begeistert und hat das Glas, in dem der Rest war der nicht mehr in die Flaschen gepasst hat, auf einen Rutsch leer gelöffelt. Ähm Schatziiii das sollte es heute Abend geben!?

Und hier ist meine Version für Euch:

1,5 kg Zuchini
0,5 kg Zwiebel
3 Paprikaschoten
1 Knolle chin. Knoblau
1 EL Salz
0,5 kg Zucker
0,5 l weißer Balsamico
3 Chilischoten
1,5 EL frisch gemahlener Curry
je 1 EL geräuchertes Paprikapulver, süß und scharf
3 EL  scharfer Senf
1 EL Räuchersalz
1 EL Koriander
2 Döschen dreifach konzentriertes Tomatenmark
1 EL Mondamin, nach Bedarf

2014-09-06 14.11.19Vorsicht, gruselige Handybilder. SÄMTLICHE Akkus waren leer, sowohl das der dicken Berta als auch bei der kleinen Hosentaschenknipse. *grrr*

 
Zuchini, Zwiebel und Salz 2 Stunden ziehen lassen (Hab ich nicht gemacht, bei mir war es nur ne knappe halbe Stunde)

2014-09-06 15.16.44 (lecker Foodfoddo geht anders….seufz…ich entschuldige mich dafür)


Mit der Flüssigkeit und den anderen Zutaten weichkochen, pürieren.


Am Schluss das alles evtl. mit Mondamin eindicken oder lange genug einkochen lassen und in Flaschen füllen und auf den Kopf stellen. Fertsch.

IMG_5244Das Unwort steht auch diesmal wieder nicht drauf. Bin gespannt, was die Patenzwerge sagen *gnihi*

Liebe Conny, sag Deiner Freundin Anja ganz herzlichen Dank für das tolle Rezept!!! Ketchup aus Zucchini ist total lecker und wird ins Standardrepertoire aufgenommen. Die nächste Version wird auch auf den Termomix abgewandelt. Dann vielleicht als fruchtige Variante? Mir schwebt da schon was vor….

Bis die Tage,

signaturibu