Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

201410

Es geht mit rieeeesen Schritten auf Weihnachten zu (und ich habe noch kein einziges Geschenk genadelt).Das war der Oktober:

Tante Ibu ist verliebt…

… in eine Fledermaus.Vorletztes Wochenende waren wir bei der Nichte vom Wollsockenverweigerer zum Mittagessen. Und da habe ich mich rettungslos verliebt.
In eine schwarze Fledermaus mit vieeeeel zu großen Ohren:DAS da, will mal ein Labrador werden, wenn es in die Ohren rein gewachsen ist und hört (oder auch nicht) auf den Namen Jumper. Der Name ist übrigens toootal passend. Das Ding ist nur am rumhüpfen *hihi*
Für das Bild hab ich mich hin gehockt und gleich überfallartig ein Küsschen kassiert ♥ Suchbild mit Kind auf Fahrrad und tobender Minihund  Familiensonntage und dazu noch Bombenwetter sind schon was Feines! Nachbarort TrendelburgUnd weil ich so verliept bin, noch mal in größer: *überlegwiesichkatzenundarbeitundhundvereinbarenlassen*Habt einen gemütlichen Abend!

MakroMontag

spät, aber sie meldet sich doch *grins* Ich habe es am Wochenende total vergessen…ich war total platt. Wir haben einen Traktoranhänger voll Holz verräumt. Auf und nieder immer wieder … *auale* Geranium “Jolly Bee” für Glasklar&KunterbuntKommt gut in die neue Woche!

Freitags-Füller #291

1. Wenn ich aus meinem Bürofenster schaue, sehe ich jede Menge Mauselöcher (aus denen ab und zu auch mal eine Maus raus schaut). 2. Das Herbstwetter ist im Moment richtig schön: kühl und sonnig. 3. Der große Unterschied zwischen gestern und heute? Heute ist Wochenende und die Bude ist sauber. 4. Madame Mim erwartet für eine lebend in der Küche abgelieferte Maus doch tatsächlich Futter zur Belohnung. 5. Meine Familie ist anstrengend. 6. Nächste Woche ist Halloween, na und? Ich boykottiere es komplett. 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sofa+Stricken+Faulenzen morgen habe ichdie Teilnahme an unserem monatlichen Stricktreffen     geplantund Sonntag möchte ichganz spontan entscheiden, was wir machen. Die Fragen und viele, viele Antworten findet Ihr bei Barbara Ich wünsche euch ein wunderschönes Herbstwochenende (und denkt an die Zeitumstellung!!!) Das Ibu

Kunterbunte Restehexensocken

In der Gruppe vom Atelier Zauberelfe haben wir aktuell wieder einen KAL. 5 Mädels, 5 Stränge Wolle von Andrea aufgeteilt in 5 Bobbelchen und dann untereinander ausgetauscht. Und alle stricken dann aus den gleichen 5 Bobbelchen etwas Schönes. im Einzelnen waren das im Uhrzeigersinn von links unten nach rechts unten:Dezemberzauber 2013 Lavendelzauber graue Eminenz Lillebror und sein Freund Zwergensee Meinereiner hatte mal wieder Lust auf Muster. Also habe ich das Resterezept der blender-socks mit den kunterbuntigen Hexensocken kombiniert. Und das ist dabei raus gekommen: Ein schönes, flüssig zu strickendes Muster, welches auch noch kostenlos ist. Gestrickt habe ich die Socken in Größe 39. mit Bandspitze und Herzchenferse *hihi* und sie sind wirklich kunterbuntig, oder?
Insgesamt wiegen sie 65g Die Reste hat mein Großneffe gleich zum Basteln in der Schule mitgenommen. Außer vom Lillebror, da ist nicht mehr wirklich viel da. Ich hatte schon Angst, dass es nicht reicht….*hapüüüü*Und mit mei…

BlickDienstag #56

wider Erwarten war es auch gestern noch einmal richtig schön und ich konnte den Blick von meiner Terrasse genießen: Und mit diesem herbstlichen Blick nach unten gehe ich jetzt zu Kirstin.
(außerdem stelle ich fest, ich muss schon wieder Rasen mähen, der vom Nachbarn sieht vieeeel ordentlicher aus….)

MakroMontag

Hallo Ihr Lieben! Hattet Ihr auch so ein tolles Sommer Herbstwochenende? Das Wetter war ja traumhaft. Für den MakroMontag lasse ich Euch eine meiner Herbstanemonen da :o) und gehe damit zu Glasklar&Kunterbunt

Freitags-Füller # 290

1. Was ist schöner als ein sonniger, goldener Herbsttag? 2. Schuhe aus, Bürokluft gegen Jeans tauschen, einen Pott Kaffee machen und dann erst mal 10 Minuten stricken: mein Feierabendritual. 3. In meiner HeimatGeburtsstadt hat sich viel verändert. In meinem Heimatdorf ist nicht viel los.

4. Bei Kindern findet man noch echte Emotionen. 5. Ich kenne in meinem direkten Umfeld wenige, die auf Selbergemachtes stehen. 6. Des letzte Telefonat mit meiner Mutter: ganz großes Kino. :-( „Nie meldest Du Dich. Ich weiß gar nicht, was bei Euch los ist“ 4 Tage nach meinem letzten Anruf? *seufz* Man könnte ja auch selber mal anrufen….Ihr letzter Anruf ist schon Monate her (aber nur, weil sie ein Computerproblem hatten) 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Übliche (Sofa, Socken, Stricken) , morgen habe ich Herbstsonne genießen geplant und Sonntag möchte ich eine letzte Runde mit dem Cabrio oder dem Mopped drehen ! In dem Sinne! Habt ein schönes Wochenende. Und wer noch beim …

BlickDienstag #55

Es wird eindeutig Herbst, wenn ich so nach unten schaue…Und bei Euch so? Mehr BlickDienstag gibt es bei KirstinTechnorati-Tags:

MakroMontag

Guten Morgen Ihr Lieben. Hattet Ihr ein schönes Wochenende?
Letztes Wochenende hatten wir ja das Tomatenhaus abgebaut. Die Tomaten waren alle durch und meine Untermieter ausgezogen. Das Haus haben sich meine Tomaten das ganze Jahr mit Wespen geteilt. Angefangen hatte es mit einer klitzekleinen Wabe. Da es aber am Rand hing, habe ich es hängen gelassen und wir haben uns nicht gestört. Aber jetzt habe ich es entfernt. Vielleicht habt Ihr es auf dem letzten “view down” schon im Erntekorb gesehen.
leider nicht besonders scharf, da mit dem Handy geknipselt
ans Gestänge gepappt
und ein kleines Kunstwerk. Jetzt liegt es im Regal (bis es irgend ein Pelzarsch findet…..)
Und mit dem Kunstwerk geht es jetzt zu Glasklar&Kunterbunt Kommt gut in die neue Woche Technorati-Tags: ,,

Eine Radtour durch Nordhessen

… haben wir am letzten Sonntag gemacht. In Bad Emstal war nämlich Herbstmarkt und das Wetter war noch mal richtig sommerlich. Also haben wir uns auf die Räder gesetzt und sind eine Strecke gefahren, die wir schon lange mal ausprobieren wollten. Viele Bilder habe ich nicht gemacht. Nur ein paar. Aber die muss ich Euch unbedingt zeigen. Auf dem Rückweg sind wir an der Ems entlang gefahren und an diesem “Historischen Bauwerk” vorbei gekommen. Stand extra ein Schild da. WAS da jetzt historisch ist…und wie alt das ist…keine Ahnung, weil keine Informationen. Aber hübsch ist die alte Brücke. “Befahren verboten. Betreten auf eigene Gefahr” stand auch noch da. Eine total romantische Ecke. Ich wusste gar nicht, dass wir sooo schöne Fleckchen hier haben. Und die alte Konstruktion ist beeindruckend. (allerdings ist mir schleierhaft, wie man die Brücke befahren wollen will…ganz schön steil nämlich) der einzige Mann auf dem Herbstfest mit nackschen Füßen und kurzer Hose *grins* Ich mag die kleine B…

Freitags-Füller #289

Einen wunderschönen (verregneten) guten Morgen Ihr Lieben. Es ist Freitag und damit Zeit für den obligatorischen Freitags-Füller von Barbara der heute kurz und knackig daher kommt. Ich rieche (als Allergiker mit Heuschnupfen und Asthma) am liebsten nix. Ich versuche gerne neue, unbekannte Lebensmittel und Gerichte.Ich sehe wenig aktuelles Fernsehprogramm, sondern meist Aufgenommenes von Konserve. Ich höre sehr gerne Progressiv Rock und Jazz , Mainstream-Radio dagegen fast nie (maximal Verkehrsfunk und Nachrichten *ggg*)Ich trage am liebsten Jeans und Chucks, zum Glück ist heute „Casual Friday“. Ich esse alles außer Dosen- und Tütenfutter.Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf faul auf dem Sofa hängen und an meinem Robin weiternadeln (bin immer noch  nicht wieder am Bündchen) , morgen habe ich eine Bügelorgie (2 Körbe…ich maaag nicht) geplant und Sonntag möchte ich zu Nordhessen geschmackvoll ! Falls Ihr jetzt Lust bekommen habt und auch mitmachen möchtet, dann scha…

BlickDienstag #54 ganz gesund

Hallo Ihr Lieben. Mich gibt es auch noch. Doch, doch :o)
Nur ist das reale Leben momentan sehr raumfordernd. Das lange Wochenende haben wir bei schönstem Herbstwetter fast ausschließlich im Freien verbracht. Donnerstag und Freitag mit Akkordgartenbuddeln (Baumfällen und Schreddern, Entunkrauten, Rasenmähen, Tomatenhaus abbauen etc. pp.) und Sonntag bei einer wunderbaren Radtour. Und Abends war ich einfach nur faul, zufrieden und überhaupt nicht flimmerkistenlustig.
Ich hoffe, Ihr verzeiht mir.
Aus dem gleichen Grund ist auch der MakroMontag ausgefallen…nix vorbereitet und gestern erst nach 23 Uhr zu Hause. Wir waren im Kasseler Jazzkeller zum Konzert von Billy Cobham *yeah* und heute geht es gleich noch mal da hin. Darum will ich wenigstens einen Blick auf meine Ernte vom Samstag da lassen, sonst wäre es hier bis Freitag ganz stille. Gestricktes habe ich aktuell nämlich auch nicht zu zeigen (den Robbin habsch wieder bis unter den Arm geribbelt *knarf* war zu eng *möpper* das kommt dav…

Geburtstagsiris

In der Ravelrygruppe vom Atelier Zauberelfe findet auch dieses Jahr ein Geburtstagswichteln statt. Mein Wichtelkind Claudia hatte Anfang der Woche Geburtstag und ich hoffe, mein Paket hat ihr gefallen :o)Gestrickt habe ich ihr ein Tuch, welches ich selber schon mal genadelt habe und dass sich in Ihrer wishlist befand. Die Wolle hat sie sich selber beim Stricktreffen ausgesucht ohne es zu wissen *hihi*.Wolle: Atelier Zauberelfe, Fine Sheep, Färbung am StauseeAktuell hat Andrea gerade eine tolle Märchenfärbung. Schaut doch mal in ihrem Shop vorbei! Anleitung: Iris – Goddess of Rainbow Shawl Verbrauch knapp 140g, zum Glück hatte ich 2 Knäuel Die Anleitung ist perfekt für bunte Garne. Ich finde das Tuch aber (immer noch) sehr kurz.Leider kann ich damit heute nicht zu RUMS, denn ich habe es ja nicht für mich gestrickt. Vielleicht verlinke ich es morgen beim Krümelmonster. Mal sehen. Wenn ich dran denke….Habt ein schönes (langes) Wochenende!!!Technorati-Tags: ,,,

201409

Das war der September. Ein Strickstück fehlt immer noch, das zeige ich Euch dann morgen.