Dienstag, 26. Mai 2015

Kleiner Dienstag

Guten Morgen Ihr Lieben. Hattet Ihr ein schönes, langes Wochenende? Wir hatten ein arbeitsreiches und anstrengendes Wochenende :o)

 

Ich mache heute das erste Mal bei Kirstins “neuer” Dienstags Aktion mit, dem “Kleinen Dienstag”. Es sollen Nahaufnahmen gesammelt werden, die aber OHNE Makroobjektiv gemacht wurden. Gleichzeitig benutze ich die Aktion, Euch mal wieder etwas Leckeres zu zeigen, das es die Tage hier zu futtern gab.

Ich habe seit einiger Zeit dien Freßbox von Foodist abonniert. In der letzten Kiste war ein lecker Tomatenpesto incl. Rezept zur Verwendung. Und ich hatte alle Zutaten im Haus. So wurde aus dem grünen Spargel aus meinem Garten und der Melone aus der letzten grünen Kiste ein verflixt leckerer Spargel-Melonen-Mozzarella-Salat.

IMG_5830 24 Stangen Spargel
1 kleine Honigmelone
2 Pck. Büffelmozzarella (original 1)
Tomatenpesto (hier Limonen-Tomatenpesto)
Olivenöl+Balsamico+Salz+Pfeffer für das Dressing (im Original noch Zitronensaft und Sardellenfilets, beides war aber aktuell nicht im Haus)

 

IMG_5831Im Originalrezept wird der Spargel erst gekocht. Das mag ich aber nicht. Ich finde der Spargel laugt im Wasser nur unnötig aus. Meinen Spargel habe ich in schräge Stücke geschnitten und kurz in Olivenöl in der Pfanne gebraten.

 

IMG_5832

Dann zusammen mit zerrupften Mozzarella und in Stücke geschnittener Melone auf einer Platte angerichtet, mit dem Dressing vermischt und mit dem Pesto bekleckst.
Bei meiner Version kam noch jede Menge Basilikum und frisch gemahlener Pfeffer obendrauf.

 

IMG_5833  Außerdem lungerte noch eine Packung Ziegenkäse und Datteln im Speckmantel im Kühlschrank herum, die dringend weg mussten. Dazu noch ein paar knusprige Knofi-Brotwürfelchen und fertig war ein sauleckeres Abendessen.

 

Damit gehe ich jetzt zu Kirstin und anschließend an meinen Kühlschrank, denn jetzt habsch Hunger!

Habt eine schöne Woche!

signaturibu

Kommentare:

  1. ICH WILL DAS JETZT AUCH! *aufstampf* Das sieht soohoooo lecker aus...

    Allerliebste Knuddelgrüße mit knurrendem Magen,
    nima

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    das sieht ja herrlich appetitlich und appetitanregend aus! Da möchte man sofort zugreifen und mitschlemmen!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Der KLEINE DIENSTAG von Kirstins Krümelmonster AG ist ja nun leider Geschichte. Es gibt aber einen Nachfolger! Wer sich dafür interessiert, der schau mal bei http://wp.me/p3c0SB-2tD nach.
    Ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest.
    Liebe Grüße cubus

    AntwortenLöschen