Donnerstag, 7. April 2016

Valerie am Herkules

... nannte sich der Mystery-KAL vom Atelier Zauberelfe, der kurz vor Ostern bei Ravelry gestrickt wurde. Ich bin erst ganz am Ende eingestiegen, als es schon alle 4 Teile gab.

Gestrickt wurde ein halbrundes Tuch mit vielen verschiedenen Mustern.

Ich habe Reste von Wollmeise Pure in den Farben QED, Taube und Petit Poison ligth verstrickt.

Aber auch mit vielen verschiedenen Resten oder einfarbig kann ich mir das Tuch gut vorstellen.

Es könnte noch einen Ticken länger sein, aber da kann man ja selber noch Muster ergänzen.

Hier noch mal ein Ausschnitt der verschiedenen Muster.
Die Anleitung findet Ihr wie gewohnt bei Ravelry: Valerie: Mystery am Herkules

Und damit geht es jetzt zu RUMS

Bis mooooorgen!
das Ibu


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen