Dienstag, 14. Juni 2016

Turbosocken // Mag wer tauschen?

Diese Socken habe ich in der Warteschlange vor dem Autozug auf Sylt angeschlagen. Socke Nummer 1 ist auf der ellenlangen Heimfahrt entstanden (9 Stunden....ächz). Socke Nummer 2 auf unserem Abteilungsworkshop.

Verstrickt habe ich einen Strang Sockenwolle von Piratenwolle, den ich 2014 auf dem Wollefest in Leipzig gekauft hatte.

Als Anleitung hatte ich mir diesmal Fesdu von Regina Satta ausgesucht, auf Stinos hatte ich keine Lust. 

Fesdu ist ein nettes Muster aus rechten, linken, zusammen gestrickten und aufgenommen Maschen.

Leider hat die Wolle ziemlich geringelt, so dass man die hübschen Farben gar nicht richtig sieht. Türkis, Lila und Froschrün.

Die Socken sind Größe 35/36 und liegen bereits in der Geschenke- und Tauschkiste (siehe oben).
Also falls jemand von Euch Interesse hat: einfach Bescheid sagen.

Und mit meinen Tauschsocken geht es jetzt zum CreaDienstag.

Habt einen schönen Tag,
das Ibu

1 Kommentar:

  1. Die Socken sind wirklich sehr schön geworden :)
    Ich finde man erkennt die Farben auch trotz Streifen gut, wobei es wirkich was ganz anderes gewesen wäre, wenn sie gewildert hätten.
    Das Muster muss ich mir gleich noch genauer anschauen.

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen