Dienstag, 20. September 2016

Urlaubssocken für den CreaDienstag

Guten Morgen Ihr Lieben, heute möchte ich Euch endlich mal wieder etwas Gestricktes zeigen. irgendwie gab es das lange nicht.
Für den Urlaub hatte ich mir extra ein Knäuel ausgesucht, was ich schon lange in der Kiste horte und es immer wieder zurück gelegt habe, weil "zu schön".

Angenadelt auf der Hinfahrt, 14 Tage ab und an daran herum gestrickt und trotzdem auf der Rückfahrt nicht fertig geworden. Es war einfach zu warm im Urlaub und ich hatte auch wenig Lust zum Stricken.

Vernadelt habe ich einen Strang von Dornröschen-Wolle, einen KIWI (Keiner ist wie ich) Nummer 2080.

Die Farben sind hier leider nicht ganz originalgetreu. Das Wetter war gestern etwas duschter. Aber mit Blitz sah es noch blöder as. Irgandwann bau ich mir mal eine Fotobox....
Gestrickt habe ich einfach frei Näse, 4 rechts, 1 links und damit es nicht ganz so fade ist noch 2 falsche Zöpfe.

Bandspitze, Herzchenferse,  75g Gewicht.

Und da Urlaubssocken grundsätzlich bei mir bleiben, von wegen "da hängen Erinnerungen dran", sind sie in Größe 39 gestrickt.

Und damit gehts jetzt zum CreaDienstag!
das Ibu

Kommentare:

  1. Ein Paar schöne Socken hast du dir da gestrickt!

    LG
    connie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Socken und die Idee mit den kleinen seitlichen falschen Zöpfen muß, ich mir merken, dezent aber effektvoll.

    LG
    Rcok Gerda

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbe und tolles Muster. Auch ich stricke leidenschaftlich gerne Socken.
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen