Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Herbstfarben #2

Hallo Ihr Lieben, ehe der Herbst ganz vorbei ist: Habt Ihr Lust auf einen Spaziergang? Ja, dann kommt mal mit!
Wir starten am Wanderparkplatz am Forsthaus Gestecke und laufen durch die Langen Berge nach Großenritte und über die Felder wieder zurück zum Parkplatz.
Wir starten gegen halb elf, die Sonne versucht sich noch durch den Nebel zu kämpfen und wir laufen Richtung Wanderparkplatz.
Am Parkplatz angekommen haben wir Richtung Nordwesten diesen Blick...
... und in Richtung Parkplatz in den Wald hinein diesen.
Wir laufen erst auf Wirtschaftswegen, biegen dann aber ab auf den Wanderweg, der immer über den Bergkamm durch den Wald führt.
Im Wald sieht man die Auswirkungen des letzten Sturmes. An zwei Stellen müssen wir uns durch die Büsche schlagen.
Nach dem Kammweg steigen wir hinab Richtung Großenritte und queren einen weiteren Wirtschaftsweg.
Mittlerweile hat die Sonne es geschafft und der Himmel ist blitzeblau. Herrlich!
*raschelraschel* durch das Laub....

In Großenritte kehren wir …

Autosocken

Auf den vielen Fahrten zwischen Kassel und Leipzig ist ein weiteres Paar Socken fertig geworden.
Mal keine handgefärbte Wolle, sondern ein Knäuel Opal Wolle, welches ganz laut "Mama" gerufen hat. Isch schwör!
Wieder mit einem autobahntauglichen Muster, diesmal das Sockengerippe von der Sprottenpaula. Zum Glück hat sie ihren alten Blog auf Nachfrage bei Instagram wieder so weit reaktiviert, dass zumindest alle ihre Anleitungen wieder verfügbar sind *puuuh*
Hach ich liebe diese Farben... ♥
Technische Daten: Opal 9372 Einhornliebe, Schuhgröße 39, Bandspitze und Herzchenferse, 70g
Meine Farben, meine Socken, darum ab damit zu RUMS :-) *winkewinke* das Ibu

Moss Garden

Hallo meine Lieben! Wie jedes Jahr habe ich beim Geburtstagswichteln der Zauberelfengruppe bei Ravelry mitgemacht. Mein Wichtelkind hatte jetzt Ende Oktober. Zum Glück hatte ich bereits Mitte August mit dem Stricken angefangen, so dass ich trotz allem das Paket pünktlich los schicken konnte.
Ausgesucht habe ich für Helga das Tuch Moss Garden, da sie das auf ihrer wishlist hat.
Verstrickt habe ich fast zwei komplette Stränge Atelier Zauberelfe Merino Seiden Sheep. Ein tolles Garn. Leider waren die beiden Stränge nicht wirklich gleich. Darum habe ich sie immer im Wechsel verstrickt, den dunkleren in den glatten Teilen und den helleren in den Lace-Teilen.
Die Anleitung gibt es in verschiedenen Größen ich habe L gestickt, aber die Lace-Kante etwas schmaler.
Verbraucht habe ich für das Tuch 183,5 Gramm.
Die Wolle ist wirklich ein Träumchen und flutscht nur so über die Nadeln.
Mittlerweile ist das Tuch ausgepackt und gefällt. Das freut mich sehr. :-)
Der Moss Garden hopst jetzt noch rüber …

Mandello del Lario // Urlaubsbilder nachgereicht

Leider hat unser Urlaub sehr abrupt geendet. Ich habe Euch ja noch nicht einmal Bilder gezeigt. Das hole ich jetzt mal fix nach. Nur ein paar.
Wie immer im September sind wir zum Motorradtreffen an den Lago di Como gefahren. Mittlerweile fühlt es sich wie nach Hause kommen an. Alles vertraut und liebe Freunde warten schon.
Die Hinfahrt war recht abenteuerlich. Die Zwischenübernachtung wurde sehr spontan in ein Hotel verlegt, nachdem die Temperaturen im Minutentakt weniger wurde, je weiter nach Süden wir kamen.  Bei Dauerregen und 7 Grad habe ich dann das Navi auf das nächst gelegene Hotel programmiert. Nach Campingplatz war mir irgendwie nicht.... *bibber*
Am nächsten Tag sollte es dann durch die Schweiz bis nach Chiavenna gehen. Bisher sind wir immer nur durch gefahren, diesmal wollten wir anhalten und den Ort und den Wasserfall anschauen. Auch dieser Tag endete ganz spontan. Nach einer wunderschönen Fahrt durch die Schweiz standen wir 17 km vor Chiavenna vor einer Straßensperre.  B…