Dienstag, 25. April 2017

2017/04/25

Es wird (sehr langsam) Frühling. Aktuell habe ich dieses Bild, wenn ich aus dem Schlafzimmerfenster schaue.
Alles grün. Aber wir haben noch jeden morgen Frost. Ich fürchte, die Kirschenernte können wir dieses Jahr vergessen. Die Blüten sind alle braun. Die Spargelspitzen, die aktuell aus dem Boden schauen, sind auch alle erforen. Wie schade. Hoffentlich wird das bald etwas wärmer nachts...

Habt einen schönen Tag,
das Ibu

Kommentare:

  1. Hier sind auch so gut wie alle Obstblüten erfroren - immer wieder Frost und Kälte nach (zu) warmen Perioden... Die Rhabarberpflanzen sind am blühen - habe ich noch nie gesehen.

    Gestern waren es in Zürich 18 Grad, morgen sollen es maximal 6 werden, und Schnee ist auch mal wieder angesagt. Nach den Eisheiligen ist hoffentlich der Spuk dann endgültig vorbei. Der Böögg hat gestern zumindest einen guten Sommer vorhergesagt, mal sehen, ob er recht hat.

    LG
    Connie

    LG
    Connie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der wer? Muß ich gleich mal googeln...

      Löschen
    2. Der Böögg - der Schneemann, den die Zürcher verbrennen. Das Video ist sehenswert ;-)

      Löschen
  2. Ja es ist soviel erfroren, weil es schon so warm war in den Wochen davor - die armen Bauern! Was da für Verluste eingefahren werden ... es ist schon traurig.

    Aber dein Ausblick ist immer wieder traumhaft ♥

    Dickes Bussal von W nach D,
    nima

    AntwortenLöschen