Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Wohnraumprobleme im Hause Ibu

Vor ettlichen Jahren bereits haben wir Nistschalen für Schwalben an unserem Haus befestigt. Die selber gebauten aus Lehm haben an unserem Putz extrem schlecht gehalten (vor allem als der Putz neu war). Hier habe ich Euch schon einmal Bilder von Schwalben gezeigt. Wobei ich mittlerweile gelernt habe, dass in unseren Nestern keine Rauchschwalben, sondern Mehlschwalben nisten. Die gezeigten Rauchschwalben nisten in Nachbars Pferdestall.
4 Doppelnester hatten wir installiert, etwas von der Hauswand entfernt, damit nicht allzuviel Kot in der Anflugparabel auf dem Putz landet. Von Links nach Rechts haus 1 bis 8. Mittlerweile wurde angebaut, am Putz Haus 3a und an der Nisthilfe Haus 6b. Bereits im letzten Herbst haben nun auch Mauersegler versucht  dort einzuziehen. Und jetzt wieder. Unter Hause 2 sieht man einen.
Schlecht zu erkennen, aber hier wird gerade versucht an Haus Nummer 3 zu landen. Mauersegler bauen selber keine Nester, sondern besetzen bereits vorhandene Nester und vertreiben im…

Frau Holle trägt Federschmuck

Hallo Ihr Lieben,  ich kann Euch eeendlich auch mal wieder etwas Gestricktes zeigen. Andrea vom Atelier Zauberelfe hatte bei Ravelry in ihrer Gruppe zu einem Märchen- und Kinderbücher Socken-KAL aufgerufen. Entweder sollte die Anleitung oder die Wolle etwas mit einem Märchen oder einem Kinderbuch zu tun haben.
Ich habe mich für Frau Holle entschieden und daher die Anleitung Frau Holle und die Goldmarie von Micha Klein gestrickt.
Das ist eine kostenlose Anleitung bei Ravelry mit einem netten Zopfmuster und ein paar Löchern.
Die Wolle ist natürlich von Andrea. Es ist eine High Twist Sockenwolle in der Färbung Federschmuck, die ich noch gut abgelagert in meinem Stash hatte. Ich weiß schon gar nicht mehr, das und wann ich sie gekauft hatte. Gut, dass ich mittlerweile alle Wolle archiviert habe....
Die Socken habe ich in einer Schulung gestrickt. Leider hatte ich kein Sockenlineal dabei, so dass ich nach Gefühl mit der Spitze angefangen habe.
Darum sind diese Socken jetzt leider in Größe …

Freitags-Füller #422

Endspurt! Gleich ist Wochenende. Aber vorher noch den Freitags-Füller von Barbara und ein paar Bilder von dieser Woche:

1.  Meine Füße  ware am Dienstag das erste Mal inder Saison wieder grüne Hobbitfüße.


2.  Ich esse keine Kartoffelchips , weil ich sonst nicht aufhören kann (vor allem bei Salt&Vinegar). 
3.  Ich lernte letzte Woche ein neues Tool zur Projektverwaltung  kennen und am Montag lernen wir etwas über Oracle12.

 4.   __________  aktiviert.

5.   Es ist wirklich traurig, eine der Minihostas ist nicht wieder gekommen.

6.   Das Gartenfest in Calden möchte ich unbedingt in diesem Jahr noch besuchen. Ich brauche ein Korsett für eine Rose.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Freitagritual (Sofa und Stricken), morgen habe ichwurde für mich geplant, wir müssen auf einen Geburtstag (ach weißt Du noch, früher....brrrrr) und Sonntag möchte ich was Schönes unternehmen (nur was???)!

Habt ein schönes Wochenende!!! das Ibu

12 von 12 im Mai // Nachgereicht

Einen wunderschönen Montagmorgen Ihr Lieben. Am Freitag war wieder der 12. des Monats und damit Zeit für die Aktion von Draußen nur Kännchen über den Tag verteilt 12 Bilder zu machen. Über Instagram habe ich meine 12 Bilder bereits fleißig gezeigt, nur hier muß ich das noch nachholen. Dies hatte ich mir für das Wochenende vorgenommen, genug "freie" Zeit gab es da ja. Aber leider macht das per Handy so gar keinen Spaß.  Ihr kennt nicht zufällig eine gescheite App dafür???  Mit der Blogger-App kann man nur ein einziges Bild pro Post einbinden. Und über den normalen Internetzugriff ist das mit dicken Wurstfingern auf dem kleinen Bildschirm schlicht unmöglich.
Also gibt es meine 12 Bilder eben heute. Kommt Ihr mit duch meinen Freitag?
Diesmal kein "normaler" Arbeitstag. Ich habe an diesem Tag eine Schulung und vorsorglich gleich zu Beginn ein Paar Socken angenadelt.
Es zieht sich, dabei ist noch nicht einmal Mittag...
17 Uhr, Feierabend, Auto suchen...
Und dann nix wi…

Freitags-Füller #421 und ein Frühlingswald

Hallo ins Bloggerland!!!  Es ist Freitag und damit Zeit für den Freitagsf-Füller. Außerdem möchte ich Euch gerne ein paar Bilder aus unserem Wald zeigen.
1. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

2.  Und wenn man will dann  geht alles.

3. Wie konnte ich nur annehmen dass der Rasen schon gemäht ist, wenn ich nach Hause komme?

4. Ich habe mindestens eine Handtasche vonAlex. (tatsächlich sind es mindestens zwei)

5.  Meine Kamera ist mein Lieblingsspielzeug.

6.  Der Eurovision Song Contest interessiert mich nicht die Bohne. Mit dieser Art von Musik kann ich nix anfangen, da rollen sich mir die Fußnägel hoch.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf endlich Füße hoch und stricken, morgen habe ich geplant, nach Leipzig zu gondeln und Sonntag möchte ich vielleicht auf dem Rückweg nach Zwenkau zum Hafenfest!

Habt ein schönes Wochenende und genießt den  Frühling!
das Ibu

Ein Vitamin ...

... ist mir die Tage von den Nadeln gehüpft, so dass ich Euch endlich auch mal wieder ein fertiges Strickstück zeigen kann.
Die Anleitung habe ich schon seit 2011, da habe ich sie zum Geburtstag bekommen. Allerdings hatte ich nie so den richtigen Plan, welche Wolle denn nun dazu passen könnte. Mrs. Monk kann sich doch so schlecht entscheiden....


Beim Umräumen der Wolle in Urgroßvaters Schrank fiel mir eine Tüte mit 12 Knäuel Lana Grossa Linarte in die Hände. Ich habe nicht den leisesten Schimmer wann und vor allem WOZU ich die mal gekauft habe. Geschweige denn dass ich noch wußte, dass die Wolle in den Untiefen des Vorrates überhaupt existiert. Räusper....

Da ich beim Umräumen alle Wolle eh in den Händen hatte, habe ich fehlendes fotoknipst und in der Ravelry-Datenbank inkl. "Lagerort" hinterlegt. Bei der Gelegenheit habe ich mal gelinst, was andere da so aus Linarte genadelt haben. Und relativ häufig stieß ich auf die Jacke "Vitamin D". Die haste doch schon... Hm…