Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2018 angezeigt.

Letztes Wochenende...

... habe ich angefangen, die Liste der ich-male-alles-mit-Kreidefarbe-an-Projekte anzugehen. Gestartet habe ich mit einer ehemaligen Kleiderschranktür, die schon in Leipzig bei mir im Flur als Spiegel hing.
Rund 20 Jahre stand das Ding jetzt im Keller. Zum Wegwerfen zu schade, zum Aufhängen zu hässlich.
Jetzt ist sie nett weiß. Und jaaaaa, den Spiegel muss ich noch putzen *grins* Fehlt nur noch der passende Platz in der Wohnung. Aber da hab ich schon so eine Idee...

...war wieder total usseliges, graues, trübes, teilweise nieseliges Wetter. Ich kann es echt bald nicht mehr sehen. Gefühlt gab es im Dezember und im Januar null Sonne. Bei schönem Wetter kann ja jeder. Und getreu diesem Motto, sind wir am Sonntag raus und auf einen Berg.  Eingang zur Heiligenburg auf dem Heiligenberg steiiiiler und dank des tollen Wetters sehr rutschiger Aufstieg....
Die Tafel muss studiert werden...
Hatte ich schon erwähnt, dass es grau und usselig war? Brrrrr und windig.


 Auf der Burgmauer wächst lusti…

20180126 // Freitags-Füller #458

1. Den 1. Platz im Dauerschlafen belegt Madame Mim.

2. Ich habe sie jetzt aber vor die Tür befördert , schade aber auch.

3. Wenn ich mich verwöhnen möchte, dann koche ich.

4. Nicht immer meckern ... bleib locker.

5. Jedes Bild kann man nicht aufheben, darum lösche ich immer gleich.

6. Am letzten Sonntag haben wir Spaß gehabt. Gell Mädels?

 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sofa, Stricken, Faulenzen, morgen habe ich geplant, endlich mal mit der Kreidefarbe anzufangen und Sonntag möchte ich raus, raus, raus! In diesem Sinne, habt ein tolles Wochenende. Hier klingt und riecht es nach Frühling. das Ibu

Viertes WiNiWi-Synchronkochen // Rheinischer Sauerbraten

Im Mai haben meine Freundinnen Nicole und Tanni und ich das letzte Mal zusammen gekocht oder in dem Fall gebacken.
Also wurde es ganz dringend Zeit, dass wir das endlich wieder tun. Das macht nämlich irre viel Spaß und ist total lustig. Und lecker.
Und hab ich schon erwähnt, dass das sehr lustig ist. Weil wir die ganze Zeit WhatsApp-Nachrichten austauschen.

Für das vierte Synchronkochen haben wir uns etwas aus Tannis Gegend ausgesucht, nämlich Sauerbraten.  Rheinischen.
Ich hätte ja lieber einen sächsischen Sauerbraten gekocht ;-) aber ich konnte beim besten Willen nicht herausfinden, wo denn da bitte der Unterschied ist. Außer das die Sachsen Zucker oder Honig zum Süßen verwenden und der Rheinländer Rübenkraut.
Auch bei wikipedia war nur zu lesen DAS es diese Varianten gibt, aber nicht wodurch sie sich unterscheiden. Letzteres ist nur für rheinischen und badischen Sauerbraten aufgeführt guxtdu Aber ich habe ja eh meine eigene Version gekocht. Interessiert hätte es mich schon. Irgend…

Nachwuchs....

... hatte sich im Freundeskreis für Dezember angekündigt. Für diesen habe ich aus einem Rest Wollmeisen-Sockenwolle ein klitzekleines Paar Socken gestrickt.
Ich habe wieder nach der bewährten Anleitung von Socks Street genadelt.
Als ich dann das erste Bild vom kleinen Jungen gesehen habe, musste ich ganz fix noch Fäustlinge improvisieren. Das arme Kind hatte Frottee Socken an den Pfoten :-D Das geht ja nu man gar nicht....
Gleiche Maschenanzahl wie bei den Socken, dann am Ende vom Bündchen eine Lochreihe für das Bändsel. Letztes habe ich gehäkelt. ICH! GeHÄKELT! So einfache Sachen schaffe selbst ich.
Die Wolle ist ein Rest Wollmeise Twin in der Farbe Emil WD. Welche Färbung das Bändsel ist, kann ich leider nicht sagen.
Das Set ist mittlerweile beim Empfänger angekommen und wird auch schon fleißig getragen. Vor allem die Fäustlinge sind aktuell jeden Tag in Benutzung.
Tschüssi. Bis morgen. Morgen wird es verfressen! das Ibu

20180119 // Freitags-Füller #457

20180119 der Tag startet mit Schneefall und Winterwonderland
1.  Ich glaube, heute mache ich es mir auf dem Sofa gemütlich.
2.  Pizza esse ich am liebsten mit den Fingern.
3.  Das Dschungelcamp bei RTL besteht dieses Mal nur aus F-Promis. Ich kenne da sogut wie gar keinen.

 4.  Lachen hilft immer, sogar in schlechten Zeiten.
5.   Was Kaffee angeht, bin ich schnücksch, vor allem bei Espresso.
6.   Müüüüüüüde! Das muss am Wetter liegen.
 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen faulen Abend, morgen habe ich geplant, Wäsche zu waschen, einzukaufen, zu bügeln etc. pp. und Sonntag möchte ich mit meinen Mädels synchronkochen !  mittlerweile taut es wieder Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! das Ibu

Sonntagsspaziergang

Guten Morgen Ihr Lieben! Habt Ihr Lust auf einen kleinen Spaziergang durch meinen Ort? Am Sonntag war das Wetter richtig schön, also es hat ausnahmsweise mal nicht geregnet und es war ein Hauch blauer Himmel zu erahnen.
Außerdem wollte Männe noch für seine Schwester die Tafeln knipsen, die zur 1200-Jahrfeier überall im Ort aufgestellt wurden.Viele davon wurden bereits wieder abgehängt. Also haben wir das Auto stehen lassen und sind durch den Ort gewandert. Auf Feld- oder Waldwegen wäre es eh viel zu schlammig gewesen.
Wir starten die Runde am "Schlossgarten", von dem keiner weiß: Welches Schloss? Und wo ist der Garten? Es hat da nie ein Schloss gegeben....Heißt aber so.
Wir laufen unterhalb der Kirche entlang in Richtung Schlossgarten. Denn wir haben festgestellt, dass wir noch nie da unten waren und über die Brücke und die Matzoff gelaufen sind. Huch. Und ich lebe nun schon 25 Jahre hier....
Ok, es sah die letzten Jahre aber auch nicht besonders einladend aus da unten. Und…

Reste vom letzten Jahr

Der Vollständigkeit halber will ich Euch noch 2 Paar Socken zeigen, die bereits im letzten Jahr noch fertig geworden sind.
Einmal diese Stinos aus ONline Supersocke 100 Sportive Color, Farbe 1169. Ich fand die Wolle ziemlich unschön. Eine komische Farbkombi und vom Haptischen her auch ganz schrecklich. Keine Ahung, wo ich die mal her hatte. Größe 34/35
Die Reste davon habe ich gleich in einem weiteren Paar Stinos verwurstet, zusammen mit den Resten der Kerlesocken und der Schwiegermuttersocken
So sieht es doch schon viel freundlicher aus, oder *ggg* Größe 32/33 Und damit geht es zum CreaDienstag. Falls jemand Interesse an den Socken hat, nur zu, meldet Euch einfach. Wenn nicht gehen die Socken zum nächsten Basar. 
Bis die Tage! das Ibu