Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2018 angezeigt.

Lebenszeichen

Pieps! Ich bin noch da. Im Moment ist nur das Leben 1.0 mal wieder sehr Zeit fordernd.
Der Garten brüllt nach Aufmerksamkeit, ist er doch durch den abrupten Wechsel von Winter zu Sommer explodiert. Außerdem sind wir auf der Suche nach einer Bleibe für meine Mutter hier in der Gegend. Darum ist sie diese Woche auch hier bei uns.
Samstag sind wir nach Leipzig gefahren (und auch gleich wieder zurück), um sie abzuholen. Sehr praktisch! So hatte ich am Sonntag gleich zwei Gartensklavenhelfer. Der eine hat das vom letzten Sturm völlig verbogene Gewächshaus gerichtet und die andere hat mit mir das Spargelbeet entunkrautet. Wieso wuchert das doofe Unkraut im Winter eigentlich lustig weiter??? Und schaut mal, was wir im Unkraut gefunden haben. Den ersten Spargel.
Leider werden wir den Spargel bald ersetzen müssen. Die Ernte wird schon weniger und die Stangen dünner. Nach 10 Jahren ist das aber normal.
Juchu, man sieht das Beet wieder ♥
Am Montag haben wir das Mütterlein dann nach Fritzlar geb…

Der Frühling...

... ist meine liebste Jahreszeit. Ich kann es immer kaum erwarten, dass es Frühling wird. Nordhessen strapaziert da auch ganz erheblich meine Geduld, dauert es doch hier locker zwei Wochen länger. Meine Ungeduld sorgt meist auch dafür, dass ich die Kübelpflanzen viel zu früh raus hole und die Terrasse bepflanze.
 Dieses Jahr hat es besonders lange gedauert, bis es endlich Frühling wurde. Im Fotoarchiv habe ich ein Bild vom letzten Jahr gefunden, da hat Schwiegertiegers Kirschbaum am 8.04. schon voll geblüht. Soweit wird er denke ich morgen dann auch endlich sein.
 Aber man kann förmlich zusehen, wie alles grün wird. Von Stunde zu Stunde mehr. ♥
 "Ich wandere den ganzen Tag, um den Frühling zu suchen und meine Schuhe gehen kaputt. Am Abend habe ich den Frühling noch nicht gefunden. Ich kehre heim und sehe eine Kirschblüte in meinem Garten. Der Frühling ist da."  Aus China

Genießt diesen wunderbaren Tag! das Ibu

Freitags-Füller #469 // Bilder der Woche 15

Ups, es ist ja schon wieder Freitag. Im Moment rast die Zeit, geht Euch das auch so?
Gestrickt wird kaum was, da kann ich Euch leider nicht wirklich etwas zeigen.
Also gibt es heute wieder nur den Freitagsfüller mit Bildern der vergangenen Woche.



1. So langsam wird es wärmer, wie schön.


2. Ich habe den Winter satt und genau deshalb gab es Blümchen für die Terrasse.


3. Mein Gefühl sagt dieses Jahr wird besser.


4. So langsam wird es grün. Genau vor einem Jahr hat die Kirsche im Vordergrund schon voll geblüht.


5. Ich habe eine Schwäche für gutes Essen (und hasse Tüten und Fertigfraß).


6. Ich freue mich immer über Kommentare. Leider komme ich selber viel zu selten zum Kommentieren.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Weinprobe im Nachbarort (hoffentlich hört der Regen bis da hin auf...), morgen habe ich geplant, einen sehr kranken Kollegen im KH zu besuchen (hab ich richtig Schiss vor...) und Sonntag möchte ich raus in den Wald! 

 Moppedausflug am Sonnta…

Freitags-Füller #468

Hoch die Hände (fast) Wochenende! Es ist Freitag und damit Zeit für Barbaras Freitags-Füller und ein paar Bilderchen der letzten Woche. 1. Heute wird hier zeitig Feierabend gemacht. 
2. Mit dem Katzenvolk gibt es immer was zu lachen.  3. Es sieht nicht gut aus, wenn mache sich jetzt zum Frühling wieder in Leggins zwängen. 

4. Ich habe lange niemanden mehr eingeladen.  5. Ich kann verstehen dass da einige etwas verschnupft sind.  6. Xucker statt Zucker. Manchmal. 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sofa+Rotwein+Stricken, morgen habe ich geplant, die Garten- und Grillsaison zu eröffnen und Sonntag möchte ich raus die Sonne genießen. Vielleicht auf dem Streetfoodfest in Kassel oder Melsungen. !  


Genießt das vorhergesagte Sonnenwetterchen! Bis nächste Woche, das Ibu

12für18 - der Februar RUMSt

Juchu, ich hole auf! Ich habe meinen Februar fertig. Eine sensationelle Geschwindigkeit, hihi.
Die Wahl fiel für den Monat Februar auf diesen Strang Sockenwolle vom Atelier Zauberelfe mit dem Namen "Elfe Winnie". Die ist schon so gut abgelagert, dass ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern konnte, dass ich sie habe...geschweige denn wann ich sie gekauft habe.
Ursprünglich wollte ich das Muster Pink-Socks stricken. Allerdings hat die Wolle mit 15 Machen pro Nadel sehr geringelt. Und das magsch nicht. Also alles wieder auf Anfang und 16 Maschen angeschlagen.
Und einfach Zöpfe eingebaut, damit noch mehr Wolle verbraucht wird. Sooo gefällt mir die Farbverteilung viel besser.
Ich habe einfach zwei Rechts, zwei Links gestrickt und aller 20 Reihen verzopf, versetzt um 10 Reihen.
Und ich bin ganz verliebt in die Farben ♥ Da ist Andrea eine tolle Färbung gelungen.
Technische Daten: Größe 39 Gewicht 74,2g Sternspitze und Herzchenferse.
Hatte ich schon erwähnt, dass ich in die Fa…