Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Pause

Hallo Ihr Lieben, genießt Ihr den Sommer? Ich werde hier für die nächste Zeit eine Pause einlegen. Wie lange,  kann ich noch nicht sagen.
Im Moment kann ich weder stricken noch im Garten werkeln, da ich am rechten Daumen eine Schiene tragen darf. Ich hab "Aua" im Daumengelenk. Mift. Miftiger.
Außerdem bahnt sich ein Umzug vom Muttertier an, eventuell im August schon. Sollte das nicht klappen dann im Oktober. Das bedeutet jede Menge Arbeit und Wochenenden in Leipzig in der nächsten Zeit. Denn im September steht endlich unser Jahresurlaub an, da können wir für den Umzug nicht viel machen.
Außerdem - muss ich gestehen - bin ich ziemlich blogmüde und dieses Werbungsgedöns, wenn man nur eine Wollmarke oder eine schöne Gegend verlinken will, geht mir auf den Keks. Zur Zeit macht es mir einfach keinen Spass :'-(
Ich wünsche Euch eine gute Zeit, das Ibu


Nuvem der 2,5.

[kann Spuren von WERBUNG enthalten da ich selber gekaufte Wolle und Anleitung benenne (was ein Schwachsinn)]
Hi Ihr Lieben,
schon lange fertig, aber noch nicht gezeigt ist der Nuvem von meiner Kollegin. Die hatte sich in meinen Nuvem verliebt und dann einen angefangen. Leider ist ihr die Luft ausgegangen, so dass ich 2/3 vo dem guten Stück zu Ende gestrickt habe.
Das Lace stammt aus meinem Stash und ist ein Mauseschwänzchen von der Wollmeise.


Jetzt reicht es erst einmal damit. Einen vierten werde ich so schnell nicht stricken. Lieber ein anderes großes Tuch.
Der Mauseschwanz ist wunderbar schattiert und hier kann man auch gut sehen, ab wo ich dann weiter gestrickt habe. Eigentlich sollte ich ribbeln, aber dazu hatte ich a) keine Lust und b) wäre ja dann die ganze Kollegingenarbeit futsch gewesen. Und das fand ich schade, hat sie doch lange daran gestrickt (auch wenn Fehler drin sind).




Der Nuvem ist wieder rieeesig.
Bis die Tage ihr Lieben! das Ibu

Reste der Reste

Servus Ihr Lieben,
ich hatte ja geschrieben, dass ein Paar Socken fertig ist. Hier jetzt die Bilder dazu.  Alles Kleinstreste von irgendwelchen Resteprojekten.
Nach bewährter Happyscrappy-Methode gestrickt, immer zwei Farben jede Reihe gewechselt.
Größe 39 und auf einer Nadel ein kleines Blümchenmuster.
Die Socken wandern in die Geschenke- und Tauschkiste.
lg vom Ibu

Wochenendrückblick

Einen wunderschönen guten Morgen Ihr Lieben!!! Damit es hier nicht ganz so ruhig ist, will ich Euch ein paar Bilder vom Wochenende zeigen. War es bei Euch auch so wunderbar sommerlich?
Der Blick von Terrassien auf die Ländereien wird schon leicht herbstlich. Finde ich.
Den Samstag haben wir in der Markthalle mit einem zünftigen Frühstück begonnen. Zweck des Ausflugs war die Beschaffung von zwei Grillhühnern.
Außerdem ist mir dieser nette Strauß in den Korb gehüpft. Ich liebe Hortensien ♥ Leider ist mein Garten zu sonnig dafür.
Ist das nicht ein Träumchen?
Den Rest des Tages haben wir mit so spannenden Sachen wie Unkraut mähen, Wäsche waschen und Ähnlichem verbracht. Was Frau halt so macht am Wochenende....
Gegen Nachmittag hat der Wollsokenverweigerer den neuen Kugelgrill angeworfen, damit wir am Abend lecker Brathuhn mampfen konnten.
Sehen die beiden nicht leckerlich aus? Ich bin begeistert, wie lecker und saftig die waren. Brathuhn ab sofort nur noch aus dem Grill! Jawoll!
Den Rest…